Gemeinsamer Kalender

Vielleicht ist Ihnen beim Erfassen der Ressourcen das Register Kalender aufgefallen. Über die Kalenderfunktion erfassen Sie beispielsweise Urlaubstage von Mitarbeitern. Die Dialoge sind dabei nahezu selbsterklärend. Nach einem Klick auf Kalender bearbeiten gelangen Sie in eine kleine Monatsübersicht.

Mit der Maus rufen Sie sich nun den Monat auf den Schirm, den Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie anschließend auf das gewünschte Datum, und wählen Sie aus der Listbox Tagestyp setzen auf aus, ob es sich um einen Arbeitstag handelt. Ein Druck auf Anwenden ändert den Status des Tages. Die Prozedur wiederholen Sie für jeden weiteren Tag, dessen Typ Sie ändern möchten.

Feiertage brauchen Sie nicht für jede Ressource einzeln zu bearbeiten. Über Projekt / Kalender verwalten gelangen Sie ebenfalls zu einer Kalenderansicht. Hier markieren Sie auf die eben beschriebene Weise die offiziellen Feiertage oder einen allgemeinen Betriebsurlaub.

Aufgaben erfassen

Nachdem Sie die Rahmendaten Ihres Projektes und die benötigten Ressourcen notiert haben, bestimmen Sie Teilaufgaben. Klicken Sie mit der Maus auf das Icon für Aufgaben am linken Rand des Programmfensters. Mit Bearbeiten/Aufgabe einfügen nehmen Sie einen leeren Eintrag in die Liste auf.

Über Bearbeiten/Aufgaben-Eigenschaften bearbeiten legen Sie die Details dieser Aufgabe fest (Abbildung 4). Es ist übrigens empfehlenswert, erst einmal alle Aufgaben niederzuschreiben. Erst in einem zweiten Schritt erfassen Sie dann Abhängigkeiten von Aufgaben oder gliedern diese.

Die Eigenschaften einer Aufgabe sind in vier Register untergliedert, von denen im ersten Schritt das Register Allgemein und das Register Ressourcen am interessantesten sind.

Unter Allgemein vergeben Sie einen Namen und legen die Dauer für diese Aufgabe fest. Versuchen Sie, möglichst realistisch einzuschätzen, wie viel Zeit für die Erledigung der Aufgaben benötigt wird.

Je besser Ihre Schätzung ist, desto übersichtlicher und genauer wird die Gesamtplanung und desto weniger müssen Sie im Verlauf der Arbeit nachbessern.

Abbildung 4: In dieser Maske erfassen Sie die Details aller Aufgaben

Haben Sie die Dauer festgelegt, wechseln Sie in das Register Ressourcen (Abbildung 5). Hier finden Sie alle Ressourcen, die Sie angelegt haben, und weisen dieser Aufgabe nun einen Mitarbeiter oder Material zu. Erfassen Sie alle anderen Aufgaben auf die gleiche Weise und teilen Sie so Ressourcen ein.

Abbildung 5: In diesem Dialog weisen Sie der Aufgabe Ressourcen zu

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • News und Programme rund um GNOME
  • Schneller am Ziel
    Unter Linux kann man sich mittlerweile das Projektmanagement-Werkzeug seiner Wahl aussuchen. Wir zeigen, womit Sie am schnellsten ans Ziel kommen.
  • Gnome-Programme fürs Office
    Gnome-User müssen nicht auf die Desktop-fremden Bürokomplettpakete OpenOffice oder KOffice zurückgreifen, wenn sie Briefe schreiben oder Abrechnungen erstellen wollen: Mit Gnome Office existiert eine Sammlung von Office-Programmen, die besonders an den Gnome-Desktop angepasst sein wollen.
  • STIBS' Biz-Kick: Projektmanagement konventionell
    In der IT-Fachliteratur geht es beim Projektmanagement meist um Software-Projekte. Den Hausbau ausschließlich mit agilen Methoden umzusetzen, fällt oft schwer. Dieser Beitrag stellt sechs Linux-Desktop-Programme vor, die Sie beim "konventionellen" Projektmanagement unterstützen.
  • out of the box: taskjuggler
    Nicht nur große Unternehmen und Dienstleister aller Art planen Einsätze und Projekte mit Hilfe von Computersystemen. Auch Vereinen und privat organisierten Dienstleistern spart eine Software-Lösung Zeit, Nerven und bares Geld. Taskjuggler ordnet alle Ressourcen und verschafft den Überblick.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...