AA_Fotolia_8083048_XL.jpg

© Fotolia.com

Thunderbird 3 effizient nutzen

Kampf der Mailflut

Das E-Mail-Aufkommen wächst täglich. Gegen Unerwünschtes helfen Spamfilter, aber selbst die erwünschten Mails werden immer mehr, je populärer das Internet wird. Thunderbird 3 hält hier praktische Features bereit.

Der täglichen Mailflut Herr zu werden, ist eine Herausforderung, bei der Filter und virtuelle Ordner helfen. Mac-OS-Anwender kennen dies als "intelligente Ordner" aus Apple Mail, dem Finder oder iTunes. Dort legen Sie einen Ordner an, der nur Mails enthält, die bestimmte Kriterien erfüllen. Auch Thunderbird [1] kennt dieses Feature schon sehr lange, nur war es in früheren Versionen unter Datei / Neu / Gespeicherte Suche versteckt und etwas komplizierter zu verwenden.

Virtuelle Ordner einrichten

Thunderbird 3 macht es ihnen sehr leicht, einen virtuellen Ordner anzulegen. Geben Sie einfach einen Suchbegriff in das Suchfeld oben rechts ein – wichtig ist dabei, dass Sie in der linken Leiste etwas auswählen, in dem Thunderbird suchen kann. Achten Sie darauf, ob sich während des Tippens unten die Ergebnisse ändern. Dann klicken Sie auf die Lupe am linken Rand des Suchfensters (Abbildung 1), wählen dort – sofern nicht schon vorher geschehen – erst ein Filterkriterium (z. B. Filtern nach Betreff) aus und speichern dies dann mittels Als virtuellen Ordner speichern.

Damit öffnen Sie einen Dialog (Abbildung 2), in dem sie dem virtuellen Ordner einen Namen geben (Thunderbird schlägt schon einen vor) und auf Wunsch weitere Suchkriterien festlegen. Falls sie mehrere Konten in Thunderbird haben und der virtuelle Ordner in allen suchen soll, müssen Sie noch über den Auswählen-Knopf neben Diese Ordner durchsuchen bei allen gewünschten Konten den Haken setzen. Wichtig: Setzen Sie den Haken nicht direkt neben dem Konto, sondern in einem oder mehreren Unterordnern davon (z. B. Posteingang), sonst findet Thunderbird die Mails nicht. Alternativ zur Methode über das Ausklappmenü des Suchfelds rufen Sie den Menüpunkt Datei / Neu / Virtueller Ordner auf.

Abbildung 1: Direkt im Ausklappmenü des Suchfensters legen Sie virtuelle Ordner an.
Abbildung 2: Im Dialog zur Erstellung virtueller Ordner legen Sie Suchkriterien fest.

Beispielszenarien

Virtuelle Ordner sind keine Ordner im ursprünglichen Sinne, deshalb fehlen die üblichen Ordner-Optionen, die Sie normalerweise über einen Rechtsklick auf den Ordner unter Einstellungen finden. Es handelt sich hier um dynamisch generierte Ordner, die Suchergebnisse aus "richtigen" Ordnern zusammenfassen. Sie müssen sich immer der Tatsache bewusst sein, dass ein virtueller Ordner die Mails nicht verschiebt, sondern dass sie weiterhin im Ursprungsordner verbleiben. Deshalb können sie einen virtuellen Ordner auch jederzeit wieder löschen, ohne dass die darin enthaltenen Mails angetastet werden. Auch die Mails selbst sind in dem virtuellen Ordner nicht direkt löschbar: Öffnen Sie dafür die Mail in einem neuen Tab per Doppelklick und klicken Sie dann oben rechts auf Löschen.

Durch das Verknüpfen mehrerer Bedingungen erstellen Sie sehr ausgefeilte virtuelle Ordner. Ein paar Beispiele:

  • Bei Bekannten, deren Mails Sie immer unbedingt beantworten müssen, definieren Sie eine Bedingung Von / ist / (Mailadresse oder Name) und eine zweite Status / ist nicht / beantwortet und wählen Sie darüber alle Bedingungen erfüllen. Der daraus resultierende Ordner enthält nur unbeantwortete Mails dieser Person, so dass Sie nie den Überblick verlieren.
  • Wenn Sie einen virtuellen Ordner definieren wollen, der nur alle Newsletter-Mails der letzten Woche enthält, legen Sie eine Bedingung Betreff / enthält / Newsletter und Alter in Tagen / ist kleiner als / 8 fest; wählen Sie dann wiederum alle Bedingungen erfüllen darüber.
  • Nutzen Sie die Verschlagwortung von Thunderbird, können Sie einen virtuellen Ordner anlegen, der nur Mails enthält, die beispielsweise die Schlagwörter "To Do" oder "Important" tragen (Schlagwörter / enthält / To Do bzw. Important). Sobald Sie das Schlagwort löschen, verschwindet diese Mail automatisch aus dem virtuellen Ordner, da die Bedingung nicht mehr erfüllt ist.
  • Alle Mails mit Attachments, die größer als 1 MByte sind, listen Sie in einem virtuellen Ordner über Anhang-Status / ist/enthält Anhänge kombiniert mit Größe (KB) / ist größer als / 1000 – auch hier müssen Sie alle Bedingungen erfüllen wählen.

Seien sie kreativ: Mit geschickten Kombinationen der vorhandenen Kriterien lässt sich die Mail-Flut geschickt vorsortieren und wird einfacher zu bewältigen – ohne dass Sie dazu einen normalen Ordner anlegen müssen, den Sie zwar über einen normalen Filter automatisch befüllen, danach aber selbst verwalten.

Falls Sie die Suchkriterien des virtuellen Ordners nachträglich ändern wollen, tun Sie dies über einen Rechtsklick und Auswahl von Eigenschaften. Nur der Name ist nachträglich nicht zu ändern.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Donnervogel im Anflug
    Nach Firefox bereitet sich nun auch die freie E-Mail-Software Thunderbird auf den Versionssprung vor. Welche Neuerungen der Vogel in Version 2 mitbringt, zeigt die Vorschau.
  • Canonical Lab untersucht Usability von Thunderbird

    Mit einem Test versucht Canonical, den Problemen der Nutzer mit dem Mailprogramm Thunderbird unter Ubuntu auf die Spur zu kommen.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    Wir zeigen diesmal in den Linux-Tipps, wie Sie Text in ein Video einblenden, schöner mit Thunderbird zitieren, hängende Programme beenden, Ihre Postfächer ins Deutsche übersetzen und einiges mehr.
  • Kniffe, die Sie kennen sollten
    In diesen Linux-Tipps stellen wir Ihnen einige praktische Kniffe zu Firefox und Thunderbird vor. Der Browser hat einen neuen PDF-Betrachter und verwendet Schlüsselwörter für Lesezeichen, und das Mailprogramm machen wir fit für IMAP und viele Mailfolder.
  • Linux-Tipps
    Firefox sucht auch, wenn Sie Begriffe in die Adressleiste tippen. Metamorphose benennt viele Dateien auf einmal um, und mit Miro beziehen Sie ein Video-Abonnement zu einem bestimmten Thema.
Kommentare
Kampf der Mailflut
Alf (unangemeldet), Dienstag, 28. September 2010 13:20:04
Ein/Ausklappen

Was ist Unterwünschtes? Irgendein Bedürfnis, das mit einem Wunsch im tiefsten Inneren schlummert? :-)

Macht mich rot, wenn ihr könnt ;-)


Bewertung: 258 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Kampf der Mailflut
Alf (unangemeldet), Dienstag, 28. September 2010 13:27:39
Ein/Ausklappen

<klugscheiß>
Übrigns: Kmail kann das auch.
Einfach Rechtsklick bei lokalen <Ordnern, neuen erstellen..
Dann auf die Mail gehen, weelche man filtern will, Rechtsklick, filter kriterium auswählen (Header, Von..sogar reguläre Ausdrücke...), als Ziel neu erstellten Ordner angeben und gut is'.

Künftig werden alle neue Mails, welches dieses Kriterium erfüllen, in diesem Ordner gespeichert.

</klugscheiß>


Bewertung: 189 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Unterwünschtes
Marcel Hilzinger, Dienstag, 28. September 2010 13:28:20
Ein/Ausklappen

Gute Definition. Ich vermute auch, der Autor hat beim Schreiben an etwas gaaanz anderes gedacht :-)


Bewertung: 224 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Infos zur Publikation

EL 03/2016: Sicher im Internet

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...