Vierte Droidcon in Berlin

Vierte Droidcon in Berlin

Call for Papers

Mathias Huber
18.11.2011
Die vierte deutsche Android-Entwicklerkonferenz Droidcon geht am 13. und 14. März 2012 in Berlin über die Bühne. Die Veranstalter laden ein, bis zum 8. Januar Vorträge einzureichen.

Zu den gefragten Themen gehören Consumer Apps, Spiele, Android im Business, Techniktrends sowie Android jenseits von Smartphones und Tablets. Aus den eingehenden Vorschlägen wählt das Programmkomitee aus, das aus Vertretern von Industrie, Community und Medien besteht. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Droidcon besteht aus einem Tag Barcamp sowie einem mit Vorträgen und Workshops und findet in der Berliner Urania statt. Tickets kosten rund 180 Euro inklusive Mehrwertsteuer, die ersten 100 Anmelder bekommen sie zum Early-Bird-Tarif für rund 118 Euro.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich zu registrieren oder einen Vortrag einzureichen gibt es auf der Droidcon-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...