Call for Papers

Vierte Droidcon in Berlin

Vierte Droidcon in Berlin

Mathias Huber
18.11.2011
Die vierte deutsche Android-Entwicklerkonferenz Droidcon geht am 13. und 14. März 2012 in Berlin über die Bühne. Die Veranstalter laden ein, bis zum 8. Januar Vorträge einzureichen.

Zu den gefragten Themen gehören Consumer Apps, Spiele, Android im Business, Techniktrends sowie Android jenseits von Smartphones und Tablets. Aus den eingehenden Vorschlägen wählt das Programmkomitee aus, das aus Vertretern von Industrie, Community und Medien besteht. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Droidcon besteht aus einem Tag Barcamp sowie einem mit Vorträgen und Workshops und findet in der Berliner Urania statt. Tickets kosten rund 180 Euro inklusive Mehrwertsteuer, die ersten 100 Anmelder bekommen sie zum Early-Bird-Tarif für rund 118 Euro.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich zu registrieren oder einen Vortrag einzureichen gibt es auf der Droidcon-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...