Call for Papers

Vierte Droidcon in Berlin

Vierte Droidcon in Berlin

Mathias Huber
18.11.2011
Die vierte deutsche Android-Entwicklerkonferenz Droidcon geht am 13. und 14. März 2012 in Berlin über die Bühne. Die Veranstalter laden ein, bis zum 8. Januar Vorträge einzureichen.

Zu den gefragten Themen gehören Consumer Apps, Spiele, Android im Business, Techniktrends sowie Android jenseits von Smartphones und Tablets. Aus den eingehenden Vorschlägen wählt das Programmkomitee aus, das aus Vertretern von Industrie, Community und Medien besteht. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Droidcon besteht aus einem Tag Barcamp sowie einem mit Vorträgen und Workshops und findet in der Berliner Urania statt. Tickets kosten rund 180 Euro inklusive Mehrwertsteuer, die ersten 100 Anmelder bekommen sie zum Early-Bird-Tarif für rund 118 Euro.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, sich zu registrieren oder einen Vortrag einzureichen gibt es auf der Droidcon-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.
Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 5 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...