Ubuntu testet Patch

Ubuntu testet Patch

Arbeit an Stromspar-Bug

Ulrich Bantle
14.11.2011
Den anhaltenden Problemen mit dem Active State Power Management (ASPM) von PCI-Express-Karten, die zu einer teils erheblich verkürzten Akkulaufzeit bei Notebooks führen, rücken Ubuntu/Canonical nun mit einer Testserie zu Leibe.

Auslöser der Probleme, von denen insbesondere Ubuntu betroffen ist, soll ein Kernel-Patch sein, das in die Stromsparfunktionen eingreift, um wiederum andere Fehlerquellen zu beseitigen. Die Website Phoronix hat sich der Erforschung der Ursachen des Problems ausführlich gewidmet. Es gibt auch einen offiziellen Bugreport dazu.

Nun sollen Kernel getestet werden, die den ursprünglich auslösenden Patch in einer überarbeiteten Form an Bord haben. Damit soll die Verbindung von ASPM PCI-Express-Steuerung und Betriebssystem nun klappen. Die gepatchten Kernel stehen für Ubuntu Oneiric 11.10 und Ubuntu Precise 12.04 bereit. Tester sollen zur Kontrolle des Energieverbrauchs die ältere Ausgabe von Powertop mit der Versionsnummer 1.13 nutzen. Einen Link zu den Kernel-Paketen, zu einem Debian-Paket von Powertop und zur Beschreibung der Vorgehensweise beim Testen gibt es in diesem Beitrag im Ubuntu-Wiki.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...