Pulseaudio 2.0

Soundserver kompensiert Echo und spart Energie

Soundserver kompensiert Echo und spart Energie

Mathias Huber
14.05.2012
Der freie Soundserver Pulseaudio ist in Version 2.0 mit neuen Features erhältlich.

Dazu gehört dynamisches Umschalten der Abtastrate, was den Energieverbrauch senkt. Außerdem ist es nun dank Jack Detection möglich, unterschiedliche Lautstärken für eingebaute Lautsprecher und den Kopfhörerausgang einzustellen. Verbesserungen gibt es zudem bei der Echokompensation für die Internettelefonie, die nun auf der Bibliothek des WebRTC-Projekts beruht (damit besitzt das Paket auch neue Abhängigkeiten). Schließlich ist noch Unterstützung für Xen-Gäste hinzugekommen. Weitere Details führen die Release Notes an.

Pulseaudio ist unter LGPLv2.1 lizenziert und hängt von weiterer GPL-Software ab. Der Quelltext für Version 2.0 steht im Git-Repository bereit. Die Entwickler empfehlen normalen Anwendern jedoch, auf die Integration in ihre Linux-Distribution zu warten.

Ähnliche Artikel

  • Pulseaudio wird 1.0
    Der freie Soundserver Pulseaudio hat die Versionsnummer 1.0 genommen.
  • PulseAudio 5.0 erschienen
    Der beliebte Sound-Server macht einen recht großen Sprung in der Versionsnummer, bringt aber nur kleinere Änderungen mit. Die größten Neuerungen sind die Unterstützung von BlueZ 5 und das Log von Systemd.
  • PulseAudio 7.0 veröffentlicht
    Die Entwickler des unter vielen Distributionen genutzten Sound-Servers PulseAudio haben die neue Version 7.0 freigegeben. Neu mit dabei sind unter anderem drei libsoxr basierte Resampler.
  • Pulseaudio: Neue Version und Support für KDE 4.4
    In KDE 4.4 unterstützt Phonon auch Pulseaudio. Nutzer von Ubuntu 9.10 können per PPA eine neue Version des Sound-Servers einspielen.
  • Umleitung
    Mithilfe von PulseAudio-DLNA leiten Sie den Sound Ihres Rechners über das Netzwerk auf die Stereoanlage oder den Fernseher. Die aktuelle Version des Programms unterstützt sogar Googles Chromecast-Dongle.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...