Voll sozial

Plattform für soziale Firmennetzwerke als freie Software erhältlich

Plattform für soziale Firmennetzwerke als freie Software erhältlich

Trevan McGee, Anika Kehrer
18.05.2010 Die neue Plattform für soziale Netzwerke Exo Social 1.0 ist als freie Software erhältlich.

Exo Social 1.0 ist ein Entwicklerpaket für soziale Software, die auf Googles Open Social aufbaut. Die Software ermöglicht soziales Netzwerken im Geschäftsumfeld, etwa mit Status- oder Feed-Gadgets, und integriert sich dafür ins LDAP einer Firma. Entwickler verfügen in Exo Social über eingebaute Javascript-Bibliotheken, um auf das API von Open Social zuzugreifen. An Bord hat Exo Social auch das LGPL-lizenzierte Portal-Framework Gate In, ebenfalls aus dem Hause Exo.

Beispiel für eine mit Exo Social realisierte Microblog-Anwendung.

In Version 1.0 ist die Software Exo Social ab sofort unter der Apache-Lizenz erhältlich. Diese Feature-Liste enthält weitere Details, auf der Produktseite von Exo befindet sich der Download-Link. Kommerzieller Support ist für Version 3.0 geplant.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...