OpenOffice 3 feiert 100 millionsten Download

OpenOffice 3 feiert 100 millionsten Download

100 Millionen Downloads

Mathias Huber
29.10.2009 Das OpenOffice-Projekt feiert 100 Millionen Downloads seiner freien Büro-Suite seit der Veröffentlichung von Version 3.0.

Wie das Projekt mitteilt, erfasst diese Statistik nur die Downloads über die offizielle Website. Anwender, die die Software aus dem Repository ihrer Linux-Distribution oder von einer Zeitschriften-CD installiert haben, sind also gar nicht mitgezählt.

Pünktlich zur stolzen Download-Zahl trifft sich nächste Woche vom 4. bis zum 6. November die internationale OpenOffice-Community im italienischen Orvieto zur jährlichen Konferenz. Die Champagner-Flaschen zum Feiern würden dort bereits hergerichtet, heißt es in der Pressemitteilung von OpenOffice.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...