Neue ARM-Netbooks von Hercules

Neue ARM-Netbooks von Hercules

Zwei Mal E-Café

Ulrich Bantle
31.03.2011
Mit dem Hercules E-Café Slim HD bringt die Guillemot Corporation ein Netbook mit Zehn-Zoll-Display auf den Markt, das mit zwei Zentimetern in der Höhe schlank und mit 860 Gramm auch leicht ist. Das zweite Gerät, E-Café HD EX, ist bei gleicher Bildschirmdiagonale ein wenig dicker und wiegt 1100 Gramm.

Guillemot/Hercules setzt für die Geräte sein Netbook OS genanntes Linux ein. In beiden lüfterlosen Netbooks hat Hercules einen ARM-Cortex-A8-Prozessor mit 800 MHz und 512 MByte RAM verbaut. Die interne Speicherkapazität liegt beim Slim bei 8 GByte und beim HD bei 16 GByte. Über Speicherslots sind beide Geräte aufrüstbar. Beiden Netbooks gemeinsam sind die drei USB-Anschlüsse, ein Mini-USB-Port, Ethernet-Anschluss, WLAN, Kopfhörer- und Mikrofonanschluss, Webcam (0,3 Megapixel) mit Mikrofon und Kartenlesegerät. Die Maße betragen 300mm x 171mm x 21mm beziehungsweise 28 mm in der Höhe beim HD EX.

Bis zu 13 Stunden soll der Akku des HD EX durchhalten.
Das E-Café Slim mit weniger leistungsfähigerem Akku.

Das EX HD besitzt zusätzlich einen HDMI-Ausgang und Multimedia-Steuertasten an den Seitenteilen und ist wegen des leistungsfähigeren Akkus mit 6800mAh dicker und schwerer. Die Laufzeit des Akkus im EX HD gibt Hercules mit optimistischen 13 Stunden an, derjenige des Slim soll 4,5 Stunden seinen Dienst verrichten. Zur Softwareausstattung zählen unter anderem Open Office, Empathy für Instant Messaging, Gwibber für soziale Netze, Totem als Videoplayer und Rhythmbox für Audiodateien, Firefox-Browser, Spiele und weitere Multimedia-Applikationen seien ebenfalls vorinstalliert. Ein Applikations-Downloadcenter lässt sich als kostenfreies Repository für weitere Anwendungen nutzen.

Slim HD und EX HD sollen ab dem zweiten Quartal 2011 für 200 Euro beziehungsweise 250 Euro erhältlich sein.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...