MSI frischt Wind Box mit Dualcore-Atom-Prozessor N330 auf

MSI frischt Wind Box mit Dualcore-Atom-Prozessor N330 auf

Wind Box mit SLED 11

Anika Kehrer
10.02.2010 Das taiwanische Unternehmen MSI spendiert der Neuauflage seiner Ende 2008 erstmals auf den Markt gebrachten Wind Box in der Linux-Version einen externen DVD-Brenner.

Das hinten abflachende Gehäuse enthält für 280 Euro einen Atom-Prozessor 330 mit zwei Kernen, den Intel-Chipsatz 945GC und die Mobil-Grafikkarte Radeon HD 4330 von ATI. Die Festplatte fasst 320 GByte, an RAM sind zwei GByte DDR2 verbaut. Mit dem Netzwerk verbindet sich die Wind Box via Gigabit-Ethernet oder WLAN 802.11 b/g/n. Mit den zusätzlich zu VGA, 4 x USB 2.0 und Mic-in/Speaker-out verbauten Schnittstellen HDMI, S/PDIF und 6-in-1-Kartenleser positioniert Micro-star International (MSI) den nur knapp vier Kilogramm schweren Minirechner als Multimedia-Zentrale.

Neben der Version mit Windows 7 Home Premium für 320 Euro ist der Rechner auch mit dem Suse Linux Enterprise Desktop 11 zu haben (280 Euro). Die Linux-Variante ist dabei nicht nur günstiger, sie enthält zudem einen externen Slim-DVD-Brenner.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...