Java-Schädling auch für Linux

Java-Schädling auch für Linux

Cross-Plattform-Trojaner entdeckt

Markus Feilner
11.07.2012
Der Virenschutzhersteller F-Secure meldet, einen Trojaner gefunden zu haben, der sowohl auf Windows, Mac OS X als auch Linux funktioniert. Hilfreich dabei ist die plattformunabhängige Programmiersprache Java.

Dem Blogpost von Karmina Aquino, Senior Analyst bei F-Secure, zufolge ist ein weiterer Trojaner aufgetaucht, der plattformübergreifend funktioniert. Neben einer Java-Umgebung braucht die Schadsoftware in Form eines Java-Applets aber auch einen unvorsichtigen User, der die Warnung über ein mangelhaftes Zertifikat abnickt und sich so die Malware auf seinen Rechner holt.

Screenshots im Blogpost belegen, wie der Trojaner auf Windows und dem Mac funktioniert, ein Ausschnitt aus dem Code des Jar-Files zeigt außerdem, dass in der Schleife, in der die Software prüft, welches Betriebssystem der Anwender nutzt, auch ein für Unix-Maschinen passendes If-Statement samt Verweis auf das passende Binary enthalten ist.

Alle drei Varianten funktionierten gleich, schreibt Aquino. Über die Backdoor versuchen die Angreifer, eine Verbindung zum Command-and-Control-Server unter der IP 186.87.69.249 aufzubauen (über Port 8080 bei Windows, 8081 bei Mac OS X oder 8082 unter Linux), von wo aus der Trojaner versuche, weitere Module nachzuladen.

F-Secure hat die Linux-Variante des Trojaners als Backdoor:Linux/GetShell.A (sha1: 359a996b841bc02d339279d29112fe980637bf88) klassifiziert, und vermutet, die Angreifer hätten ihr Produkt mit dem Social Engineer Toolkit von Trusted Sec gebaut.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...