Freedesktop.org braucht Hilfe

Freedesktop.org braucht Hilfe

Freier Desktop in Gefahr

Ulrich Bantle
29.06.2009 Aaron Seigo, Vorsitzender des KDE e.V ruft zur Rettung von Freedesktop.org auf. Seigo sieht die freie Plattform für Open-Source-Software in Gefahr, zur Bedeutungslosigkeit zu verkommen und ruft die Community zur Rettung auf.

In seinem Blogeintrag vergleicht der prominente KDE-Entwickler Freedesktop.org mit einem Patienten, der an zwei Krankheiten leide: Administritus und Anarchiosis. Seigo erläutert, dass es den Administratoren obliege zu entscheiden, was bei der Plattform online zu sehen sei. Das wiederum bedeute für die kleine Gruppe der Admins eine nahezu unlösbare Aufgabe und entsprechend schlecht gelöst. Es sei kaum zumutbar, dass die Administratoren sich mit allen Trends und Skills einer sich schnell bewegenden Software-Entwicklung auseinandersetzen, führt Seigo aus.

Unter der Anarchiosis verberge sich ein ähnliches Phänomen. Es sei erstens schwer, Beiträge auf Freedesktop.org zu hosten und zweitens wisse niemand genau, wer welche Spezifikationen implementiert habe oder wer welche Software der Plattform benutze. Auch hier habe das Admin-Team das letzte Wort und die Entwickler, die nur an ihren Projekten arbeiten und sie hosten wollen seien die Benachteiligten. Seigo sieht Freedesktop.org zusammenfassend als ineffizient und undurchsichtig an und appelliert an die Community, sich um den Patienten zu kümmern. Er schlägt ein von ihm initiiertes Projekt Gitorious zur besseren Koordination vor. Außerdem ruft er die Interessierten auf, sich - wenn vor Ort - beim Gran Canaria Desktop Summit mit Ideen für eine bessere Administration zu melden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...