Ext2read: Zugriff auf Ext2/3/4-Dateisysteme unter Windows

Ext2read: Zugriff auf Ext2/3/4-Dateisysteme unter Windows

Ext2read mit Ext4- und LVM2-Support

Marcel Hilzinger
18.05.2010 Das Tool Ext2read des Amerikaners Manish Regmi liest Ext2-Dateisysteme unter Windows. Die aktuelle Version unterstützt auch Ext4 und LVM2.

Bei Ext2read handelt es sich um ein Userspace-Tool mit Lesezugriff auf Ext2/3/4-Partitionen unter Windows. Das aktuell veröffentlichte Release 2.2 unterstützt zudem -- experimentell -- auch LVM-2-Systeme. Ext2read enthält die passenden Dateisystemtreiber und einen in Qt programmierten Dateimanager im Windows Explorer-Stil.

Der in Qt programmierte Dateimanager von Ext2read.

Neben den lokalen Dateisystemen lassen sich mit Ext2read auch USB-Medien und Dateisystem-Abbilder anschauen. Allerdings findet auch hier der Zugang nicht transparent statt, d.h. man ist auf den Explorer Ext2explore angewiesen und kann von anderen Anwendungen aus nicht auf die Dateien zugreifen. Der Autor Manish Regmi arbeitet aber bereits an zusätzlichen Features, darunter auch am transparenten Dateizugriff. Das Windows-Binary muss als Administrator ausgeführt werden, den Quellcode von Ext2read gibt es auf Sourceforge oder bei Github.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...