Ext2read: Zugriff auf Ext2/3/4-Dateisysteme unter Windows

Ext2read: Zugriff auf Ext2/3/4-Dateisysteme unter Windows

Ext2read mit Ext4- und LVM2-Support

Marcel Hilzinger
18.05.2010 Das Tool Ext2read des Amerikaners Manish Regmi liest Ext2-Dateisysteme unter Windows. Die aktuelle Version unterstützt auch Ext4 und LVM2.

Bei Ext2read handelt es sich um ein Userspace-Tool mit Lesezugriff auf Ext2/3/4-Partitionen unter Windows. Das aktuell veröffentlichte Release 2.2 unterstützt zudem -- experimentell -- auch LVM-2-Systeme. Ext2read enthält die passenden Dateisystemtreiber und einen in Qt programmierten Dateimanager im Windows Explorer-Stil.

Der in Qt programmierte Dateimanager von Ext2read.

Neben den lokalen Dateisystemen lassen sich mit Ext2read auch USB-Medien und Dateisystem-Abbilder anschauen. Allerdings findet auch hier der Zugang nicht transparent statt, d.h. man ist auf den Explorer Ext2explore angewiesen und kann von anderen Anwendungen aus nicht auf die Dateien zugreifen. Der Autor Manish Regmi arbeitet aber bereits an zusätzlichen Features, darunter auch am transparenten Dateizugriff. Das Windows-Binary muss als Administrator ausgeführt werden, den Quellcode von Ext2read gibt es auf Sourceforge oder bei Github.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...