Überholter Oldtimer: GNU Stow

Einfache Softwareverwaltung

Einfache Softwareverwaltung

Mathias Huber
05.12.2011
GNU Stow, ein einfaches System zum Verwalten installierter Softwarepakete, ist in der ersten Überarbeitung seit 2002 erhältlich.

Die Entwickler haben den Code in das Stow-Programm und ein Perlmodul namens Stow::Util aufgeteilt. Daneben lässt sich die Software jetzt im CPAN-Stil installieren und bringt eine Testsuite mit, die sich per "make test" ausführen lässt. Daneben gibt es nun verbesserten Debugging-Output sowie überarbeitete Dokumentation.

Stow bringt die zu einem Programm gehörenden Dateien in einem separaten Verzeichnis wie etwa "/usr/local/stow/emacs" unter und macht die Software doch unter "/usr/local/emacs" aufrufbar. Das System eigenet sich auch dazu, Ordnung in Software zu bringen, die im Home-Verzeichnis eines Anwenders installiert ist.

Weitere Informationen, die Dokumentation sowie den GPL-lizenzierten Quelltext der Version 2.1.0 gibt es auf der Homepage von GNU Stow.

Ähnliche Artikel

  • The Answer Girl
    Selbstkompilierte Software hat einen Nachteil: Ob sie sich später sauber deinstallieren lässt, hängt von der eigenen Disziplin ab. Zum Glück lässt sich der nachhelfen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...