Debian-Team möchte Fehler in Gnome beseitigen

Debian-Team möchte Fehler in Gnome beseitigen

Käferjagd

Mathias Huber
15.02.2010 Der Debian-Entwickler Josselin Mouette lädt alle Freunde von Debian und Gnome ein, am Wochenende vom 27. bis 28. Februar Bugs in den Paketen der Desktop-Umgebung zu beseitigen.

Bei Debians Qualitätssicherung seien nämlich enorm viele Gnome-Bugs aufgelaufen. Besondere Kenntnisse seien für das Großreinemachen nicht erforderlich, schreibt Mouette in seinem Blog. Die Koordination der Teilnehmer erfolgt über den IRC-Channel #debian-gnome auf irc.oftc.net.

Das Ziel ist es, nach der Wochenendaktion alle Bugreports abgearbeitet zu haben. Dabei können die Bugs geschlossen oder upstream an Gnome weitergeleitet sein, zudem kann es einen Bugfix geben. Unter Umständen müssen die Bug-Jäger aber noch auf weitere Informationen vom Autor des Bugreports warten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...