Fahrplan

Das Open World Forum 2009 stellt sein Programm vor

Das Open World Forum 2009 stellt sein Programm vor

Corinna Städel
15.07.2009 Treffpunkt für die zentralen Akteure in der FLOSS-Welt sowie Plattform für Diskussionen und den Austausch von Ideen und Initiativen zur Gewährleistung einer aktiven Rolle von Open Software bei der wirtschaftlichen Erholung im IT-Bereich.

Das Open World Forum (www.openworldforum.org), das führende globale FLOSS-Forum (Free, Libre and Open Source Software), soll alle zentralen Akteure aus dem Open-Source-Bereich zusammenbringen. Jetzt steht auch das Programm für die Veranstaltung.

Das Open World Forum 2009 versammelt Vertreter von Communities, Firmenchefs, IT-Leiter, technischen Leiter, Rechtsexperten sowie Investoren, politische Entscheidungsträger und Mitglieder der Führungsgremien von Unternehmen. Das geschieht im Rahmen von Gruppenaktivitäten, Brainstorming-Sitzungen, Podiumsdiskussionen sowie Networking-/sozialen Events.

„Im Rahmen des Open World Forum werden Entscheidungsträger aus der FLOSS-Welt offen ihre Erfahrungen, Sorgen und Probleme austauschen sowie gemeinsam Initiativen zur Gewährleistung einer aktiven Rolle von Open Software bei der wirtschaftlichen Erholung im IT-Bereich entwickeln können“, erklärt Jean-Noël de Galzain, Chef des Programmkomitees für das Open World Forum 2009 und CEO von Wallix.

Das Forum ist ein offenes Event. Neue Vorschläge für Beiträge sind jederzeit willkommen. Den Call for Papers finden Sie unter http://www.openworldforum.com/program/open-world-forum-call-for-submissions. Die Bekanntgabe des endgültigen Programms erfolgt im August.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...