Studie zu Open Government

Bund beauftragt Fraunhofer

Bund beauftragt Fraunhofer

Mathias Huber
13.01.2012
Das Bundesinnenministerium hat das "Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme" (FOKUS) mit einer Studie zum Projekt Open Government beauftragt.

Bis Mitte 2012 sollen mit der Studie rechtliche und organisatorische Fragen zum Projekt der Bundesregierung geklärt werden. Unter Open Government ist mehr Transparenz und eine Öffnung des Staates gegenüber der Gesellschaft zu verstehen. Informations- und Kommunikationstechnik sind in diesem Zusammenhang ein wichtiges Instrument, sagte die IT-Beauftragte der Bundesregierung, Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe. Die Studie soll auch dazu dienen, einen Prototypen für eine ebenenübergreifende Open-Government-Plattform zu erstellen, der 2013 starten könnte, sagte Rogall-Grothe.

Seit das Regierungsprogramm im August 2010 beschlossen wurde, fehlte es an Schwung. Der vereinbarte Aufbau einer Open-Data-Plattform ist schon seit Ende 2010 auf das Jahr 2013 terminiert. Linux- und Open-Source-Vertreter fordern bei Open Government die Einbeziehung von Open Source und offenen Standards.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...