Natty Beta

Betaphase für Ubuntu 11.04 beginnt

Betaphase für Ubuntu 11.04 beginnt

Ulrich Bantle
01.04.2011
Mit der ersten Betaversion der kommenden Ubuntu-Version 11.04 alias "Natty Narwhal" nähert sich die Linux-Distribution der Fertigstellung.

Es soll noch eine weitere Beta-Ausgabe folgen, bevor die fertige Version Ende April auf der Roadmap steht. Bei der 11.04 dürfen anders als bei den Long-Term-Support-Versionen die Entwickler wieder experimentierfreudig sein. Ubuntu setzt auf die schlanke Eigenentwicklung Unity als Standarddesktop. Neben dem Unity-Desktop gibt es eine Ubuntu Classic Session mit Gnome. Kubuntu 11.04 verwendet das aktuelle KDE 4.6. Erste Vorboten von Multitouch sind ebenfalls an Bord. Ein modifiziertes XInput-Protokoll namens XInput 2.1 steht dafür in Ubuntu 11.04 als experimentelles Feature bereit.

Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat zudem angekündigt, dass Natty Narwhal Schnittstellen zu den Cloud-Lösungen Eucalyptus und Open Stack im Doppelpack mitbringt. Die Beta kann via Update-Funktion von 10.10 aus eingespielt oder bei Ubuntu heruntergeladen werden. Die üblichen Distributionsvarianten für die jeweiligen Desktops und Server stehen zur Auswahl. Dass der Narwhal sich der Fertigstellung nähert, würdigen die Google-Maps grafisch beim Canonical-Standort in London

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...