Squash-Marathon

Auf dem Linuxtag macht Debian 30 Stunden Bug-Squashing-Party

Auf dem Linuxtag macht Debian 30 Stunden Bug-Squashing-Party

Mathias Huber
04.06.2010
Das Debian-Projekt hält im Rahmen des Linuxtags 2010 eine Mini-Debconf ab, die am 10. und 11. Juni auf dem Messegelände Berlin stattfindet.

Das Programm der Mini-Debconf in Halle 7.1.a verzeichnet 18 Vorträge rund um Debian, die sich von einer Einführung in die Debian-Paketierung bis zum Hadoop-Einsatz reichen. Der jüngst gewählte Debian Projekt Leader Stefano Zacchiroli wird über seine Pläne für das Projekt sprechen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist im Ticketpreis des Linuxtags enthalten.

Daneben soll es eine Bug-Squashing-Part geben, die 30 Stunden ununterbrochen läuft, also auch nachts. Zudem wird der Entwickler Andrew Lee auf der Messe an der LXDE-Desktopumgebung für Debian Squeeze arbeiten und eine Sidux-LXDE-Release vorbereiten.

Für den Aufbau, das Bug-Squashing und weitere Aufgaben suchen die Debianer noch Hilfe. Die Koordination erfolgt über eine Wiki-Seite, die alles Wissenswerte zur Mini-Debconf enthält. Der Debian-Stand ist in Halle 7.2.2 auf den Standnummern 106 und 106a zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...