Schnappschuss

Arch Linux 2010.05 zum Download

Arch Linux 2010.05 zum Download

Mathias Huber
18.05.2010
Die Linux-Distribution Arch Linux hat neue Installationsmedien als Snapshot 2010.05 veröffentlicht.

Arch Linux verwendet Rolling Releases, aktualisiert seine Software also fortlaufend ohne Releasewechsel. Die Snapshot-Medien dienen zur Installation und eignen sich zudem für den Live-Betrieb. Beim jüngsten Schnappschuss lassen sich die Images auf CDs brennen oder auf USB-Speichermedien schreiben.

Zu den aktualisierten Software-Versionen gehören Kernel 2.6.33.4-1, Glibc 2.11.1-3 und der Paketmanager Pacman 3.3.3-5. Daneben gibt es Booten über PXE, Virtio-Unterstützung und WPA-Supplicant. Im Arch-Linux-Wiki gibt es eine detaillierte Liste der Softwarepakete.

Die Entwickler von Arch Linux erstellen ihre Distribution selbst aus den Quelltexten. Dabei bemühen sie sich um möglichst aktuelle Software-Versionen. Die Basisinstallation ist minimal und ohne grafische Benutzeroberfläche. Arch Linux verwendet die Eigenentwicklung Pacman zur Installation von binären Softwarepaketen. Daneben gibt es das Arch Build System, das ähnlich wie die Ports Collection der BSD-Derivate Software aus Quellcode erstellt. Auch das Init-System macht Anleihen bei BSD und verwendet "/etc/rc.conf" als zentrale Konfigurationsdatei.

Images für Arch Linux 2010.05 stehen auf der Homepage der Distribution zum Download bereit. Die Macher empfehlen, zum Herunterladen die Angebotenen Torrents zu benutzen. Daneben gibt es CD-Sets, deren Kaufpreis eine Spende an das Projekt enthält.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...