Schnappschuss

Arch Linux 2010.05 zum Download

Arch Linux 2010.05 zum Download

Mathias Huber
18.05.2010
Die Linux-Distribution Arch Linux hat neue Installationsmedien als Snapshot 2010.05 veröffentlicht.

Arch Linux verwendet Rolling Releases, aktualisiert seine Software also fortlaufend ohne Releasewechsel. Die Snapshot-Medien dienen zur Installation und eignen sich zudem für den Live-Betrieb. Beim jüngsten Schnappschuss lassen sich die Images auf CDs brennen oder auf USB-Speichermedien schreiben.

Zu den aktualisierten Software-Versionen gehören Kernel 2.6.33.4-1, Glibc 2.11.1-3 und der Paketmanager Pacman 3.3.3-5. Daneben gibt es Booten über PXE, Virtio-Unterstützung und WPA-Supplicant. Im Arch-Linux-Wiki gibt es eine detaillierte Liste der Softwarepakete.

Die Entwickler von Arch Linux erstellen ihre Distribution selbst aus den Quelltexten. Dabei bemühen sie sich um möglichst aktuelle Software-Versionen. Die Basisinstallation ist minimal und ohne grafische Benutzeroberfläche. Arch Linux verwendet die Eigenentwicklung Pacman zur Installation von binären Softwarepaketen. Daneben gibt es das Arch Build System, das ähnlich wie die Ports Collection der BSD-Derivate Software aus Quellcode erstellt. Auch das Init-System macht Anleihen bei BSD und verwendet "/etc/rc.conf" als zentrale Konfigurationsdatei.

Images für Arch Linux 2010.05 stehen auf der Homepage der Distribution zum Download bereit. Die Macher empfehlen, zum Herunterladen die Angebotenen Torrents zu benutzen. Daneben gibt es CD-Sets, deren Kaufpreis eine Spende an das Projekt enthält.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...