Arbeitsumgebung für Python

Arbeitsumgebung für Python

Scipy-Notebook

Mathias Huber
03.05.2011
Der Physiker Hannes Matuschek hat seine Python-Arbeitsumgebung Scipy-Notebook in einer ersten gebrauchsfertigen Version veröffentlicht.

Die Software vereint einen mehrzeiligen Programmeditor mit dem interaktiven Python-Interpreter. Ein Notizbuch besteht aus mehreren Zellen, die Programmcode aufnehmen. Dieser lässt sich pro Zelle oder für das ganze Buch ausführen. Matuscheck verwendet das kleine GUI-Programm vor allem für seine Arbeit mit den wissenschaftlichen Python-Bibliotheken Scipy und Numpy.

Die Notebook-Anwendung ist in C++ und mit dem Toolkit Qt 4 entwickelt. Die nun verfügbare Version 2.1 der Software ist recht schlicht, kann Zellen einfügen, löschen und ausführen und beherrscht Copy-and-Paste. Bei Python-Fehlermeldungen hebt sie die betroffene Codezeile farbig hervor.

Klein und übersichtlich: Das Scipy-Notebook nimmt Python-Schnipsel auf und evaluiert sie - stückweise oder im Zusammenhang.

Das Programm ist unter GPLv2 lizenziert, der Quellcode steht auf einer Github-Seite bereit. Dort findet sich auch ein kleines Wiki sowie eine Installationsanleitung samt fertigen Paketen für Debian, Ubuntu, Opensuse und Fedora.

Ähnliche Artikel

  • Scientific Linux 5.6

    Scientific Linux, eine Distribution für Forschungseinrichtungen wie das CERN, ist in Version 5.6 erhältlich.
  • Scientific Linux 5.7

    Scientific Linux, eine Distribution zum Einsatz in Forschungseinrichtungen, ist in Version 5.7 mit aktualisierter Software erhältlich.
  • An einem Strang
    IPython Notebook bietet eine nahtlose Integration von Dokument, Programm und Werkzeugen. Damit erleichtert es das gemeinsame Arbeiten erheblich.
  • Entwicklungshelfer
    Nachdem in den ersten Teilen der Python-Einführung die Sprache beschrieben wurde, geht es im letzten Teil um nützliche Hilfen rund um Python.
  • Verspielter Kobold
    Es muss nicht immer Youtube sein: Über die in Python geschriebene Webanwendung MediaGoblin stellen Sie Bilder, Töne und Videos selbst im Inter- und Intranet bereit.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...