Anonyme Internet-Nutzung

Amnesic Incognito Live System

Amnesic Incognito Live System

Mathias Huber
17.11.2011
Das Amnesic Incognito Live System (Tails), eine Live-Distribution zur anonymen Internet-Nutzung, ist in Version 0.9 erhältlich.

Die neue Release verwendet Version 0.2.2.34 des Onion-Routers Tor, in der einige Sicherheitsmängel behoben sind. Tors DNS-Warnungen dagegen dürfen die Anwender laut den Tails-Entwicklern getrost ignorieren, da auch diese Anfragen über den Onion-Router laufen. Auch der auf Version 3.0.0 aktualisierte Kernel sowie der Browser Iceweasel 3.5.16 bügeln einige Bugs aus. Die Browser-Erweiterungen Torbutton und FireGPG erfuhren ebenfalls Updates. Als neues Paket dabei ist das Metadata Anonymisation (MAT), das verräterische Metadaten aus verschiedenen Dateitypen entfernt. Daneben haben die Entwickler Truecrypt auf Version 7.1 aktualisiert, die Zeiteinstellung korrigiert und weiter am Löschen des Arbeitsspeichers gearbeitet, das dennoch im Bereich zwischen 2 und 4 GByte nicht absolut zuverlässig funktioniert. Weitere Details gibt es im Release Announcement zu lesen.

Tails basiert auf dem Debian-Live-Projekt und setzt vornehmlich auf Tor, um anonymisierten Internet-Zugang umzusetzen. Die Entwickler empfehlen neuen Anwendern, unbedingt erst die Warnungen zu lesen, die beschreiben, was das System kann und was nicht. Tails 0.9 steht als ISO-Image für CDs und USB-Speicher zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...