Ultimate Edition 3.4

Auf der Ecodisk finden Sie Ultimate Edition 3.4 (UE), einen Fork von Ubuntu 12.04 und Linux Mint 13. Deswegen stehen auch für diese Distribution fünf Jahre Updates zur Verfügung. Ausgewiesenes Ziel der Entwickler ist es, ein homogenes und einfach zu bedienendes System zu erstellen. So bietet UE beispielsweise ein Single-Button-Upgrade, bei dem ein Mausklick genügt, um das System zu aktualisieren. Als Standard-Desktop kommt Gnome zum Einsatz.

Neue Programme

Das Kommandozeilenprogramm Movgrab 1.1.10 erlaubt es, problemlos Clips von Videoportalen wie Youtube oder Vimeo auf den Rechner herunterzuladen.

Das Content-Management_System Redaxo 4.3 überzeugt durch seinen Funktionsreichtum und eignet sich dank seiner übersichtlich gehaltenen, unkomplizierten Administrationsoberfläche auch für CMS-Einsteiger.

Wer den Energiedieben auf seinem Laptop auf die Schliche kommen möchte, dem hilft Powertop 2.0 dabei.

Der alternative SSH-Client und Server Dropbear 2012.55 steht für diverse POSIX-System bereit und eignet sich auch zum Einsatz auf Embedded-Systemen wie etwa Routern.

Wer seine Passwörter sicher aufbewahrt wissen möchte, schützt sie mit einem Passwortverwaltungsprogramm wie Keepass 2.19.

Eine durchaus interessante Alternative zu herkömmlichen VPN-Programmen bietet Sshuttle 0.61 das auf der Gegenseite lediglich einen SSH-Server benötigt, um eine VPN-artige verschlüsselte Verbindung aufzubauen.

Um sich mit einem Socks-Proxy zu verbinden, benötigte ein Client bisher eine entsprechende Unterstützung. Abhilfe schafft hier Tsocks 1.7, das als Forwarder zwischen Client und Server agiert und damit auch Programmen den Zugriff erlaubt, denen eine solche Unterstützung fehlt.

Datensicherung ist für die meisten eine lästige Pflicht, die es zu erfüllen gilt. Das Programm Lucky Backup 0.4.7 hilft dabei.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2016: Neue Desktops

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...