Zwillingsbrüder?

Der Funktionsumfang des Planet-Routers entspricht etwa dem des D-Link-Geräts, jedoch fehlt die Möglichkeit, den Router aus dem Internet zu administrieren, auch gibt es keine zeitbasierte Zugangskontrolle für die angeschlossenen Clients.

Die Firewall-Konfiguration ist bei Planet genauso flexibel wie bei D-Link, zusätzlich steht eine Benachrichtigungsfunktion des Administrators bei Angriffen zur Verfügung.

Bei der Dokumentation hat Planet gespart, als einzigem Gerät im Testfeld lag dem WRT-410 DSL-WLAN-Router kein deutschsprachiges Handbuch bei – und das, obwohl nach deutschem Recht jeder Kunde Anspruch auf ein deutsches Handbuch hat und das Fehlen ein schwerwiegender Mangel ist. Auf der Haben-Seite steht dann wieder die abschraubbare Antenne, die sich problemlos gegen ein externes Modell ersetzen lässt, und das Stecker-Netzteil mit längs montiertem Netzstecker, das benachbarte Steckdosen nicht verdeckt.

SMC Barricade 2804WBRP

Mit knapp 100 Euro ist der Barricade 2804WBRP-G von SMC Networks der teuerste DSL-WLAN-Router im Test. Das Gerät hebt sich nicht nur im Design von der Konkurrenz ab: SMC verwendet durchgängig zwei WLAN-Antennen für seine Router. Durch unterschiedliche Ansteuerung der beiden Antennen kann der Router entweder Störungen durch Reflexionen an Wänden oder Gegenständen reflektieren, alternativ lassen sich zusätzliche Antennen anschließen.

Soll etwa der Garten zusätzlich durch eine Richtantenne ausgeleuchtet werden, ersetzt der Anwender einfach eine der beiden Stabantennen durch eine Flachantenne mit großem Öffnungswinkel, für die Versorgung des Hauses übernimmt dann die zweite Stabantenne. Eine andere Anwendungsmöglichkeit für den SMC Barricade ist der Einsatz als Relaisstation auf ausgedehnte WLAN-Funkstrecken: Hier wird je eine hoch bündelnde Yagi-Antenne oder Schüssel an die Antennen-Buchsen des Routers angeschlossen und auf die jeweiligen Funkpartner ausgerichtet.

Auf diese Weise sind Distanzen von über zehn Kilometer absolut realistisch – dabei lässt sich der Barricade-Router sogar mit einer Blei-Batterie etwa mitten auf dem Feld betreiben, der Router arbeitete mit einer 9-Volt-Batterie im Feldversuch problemlos.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • DSL "all-in-one"
    DSL-Router werden von Generation zu Generation mächtiger und bieten heute weit mehr als den reinen Internetzugang – mit dem "1&1 Homeserver", einer Fritz!Box Fon WLAN 7270 von AVM, haben wir einen aktuellen Vertreter getestet.
  • Wireless LAN einfach eingerichtet
    Der Aufbau eines drahtlosen Netzes muss nicht schwer sein. Wir haben ausgewählte Hardware getestet, die sich besonders leicht installieren lässt.
  • Fünf WLAN-Ethernet-Adapter im Test
    Wireless LAN ganz ohne Treiber versprechen WLAN-Ethernet-Adapter, die wie eine Brücke die Daten vom drahtlosen ins drahtgebundene Netz übertragen. Die Redaktion testete fünf Geräte für den mobilen und stationären Einsatz.
  • Open-Source-WLAN-Router von Netgear
  • Gute Verbindung
    Linux zu nutzen, zeugt vom Wunsch nach Individualität. Die muss auch vor dem heimischen WLAN-Router nicht Halt machen: Netgear lädt mit dem WNR3500L zum Basteln ein.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...