Fazit

Die Verwendung der History ist einfach und komfortabel. Anwender sparen sich viel Tipparbeit (und Zeit), indem sie die Informationen aus der letzten Befehlszeile recyclen. Gerade Mechanismen wie die Quick-Substitution oder das Einfügen von Argumenten aus den vorigen Zeilen sollte jeder kennen.

Ein Tip ganz am Rande: Die History zeichnet nur die Befehlszeilen auf. In manchen Situationen ist es aber wünschenswert oder notwendig, auch die Ergebnisse der Aktionen zu protokollieren. Für diesen Einsatz wurde der Befehl script entwickelt. Er wird vor den aufzuzeichnenden Befehlen gestartet. Voreinstellungsgemäß schreibt er alle folgenden Ein- und Ausgaben in der Datei typescript mit. Ihm kann ein anderer Dateiname als optionales Argument übergeben werden. Bestehende Typescript-Files werden gelöscht, wenn nicht die Option -a (append) angegeben wird. Beendet wird script durch [Control-D] oder den eingebauten Shellbefehl exit.

$> scriptScript wurde gestartet, die Datei ist typescript
$> ...
$> exitScript wurde beendet, die Datei ist typescript
$>

In der typescript-Datei selbst finden sich genaue Angaben über die aufgezeichnete Sitzung:

Script wurde gestartet: Wed Jun 21 11:44:45 2000
$>...
$>exitScript beendet: Wed Jun 21 11:46:29 2000

Infos

[1] K. Günther: Kompaktreferenz Linux, MITP 2000

[2] Zilm, Th., Grelck, K.: Linux – die Userreferenz, MITP 1999

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Hardcore-Linux
    In diesem ersten Teil einer Serie über die Bash verraten wir Ihnen erste Geheimnisse beim Umgang mit dem Befehlszeileninterpreter. Probieren Sie alles aus! Nur so kann man das erlernte Wissen behalten und vertiefen.
  • Bash-Konfiguration, die zweite
    In diesem zweiten Teil der Serie über die Konfiguration der Bash wird es noch einmal praktisch: Das Einstellen des Prompts, und die für die Fehlersuche so nützlichen Tracing-Modi werden beschrieben.
  • Bash-Kurs Teil 6
    Die elementaren Konfigurationsmöglichkeiten mit eingebauten Funktionen der Bash sind der Schwerpunkt dieses Teils. Im nächsten wird ein komfortables Tool zur Erzeugung von Konfigurationsdateien vorgestellt.
  • Teil 1: Grundlagen der BASH
    Haben Sie auch schon einmal am Computer gesessen und sich über immer wiederkehrende Arbeit geärgert, die man mit einem kleinen Programm vereinfachen könnte? Im ersten Teil unseres Programming Corners steigen wir in die Welt der Programmierung ein.
  • Die Bash, das unbekannte Wesen
    Es gibt neben den Pipes noch verschiedene andere Verfahren, um mehrere Shell-Befehle miteinander zu verbinden bzw. sie parallel auszuführen. Die wichtigsten Methoden werden in dieser Folge der Bash-Serie vorgestellt.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...