kann man die GNOME-Dateidialoge individualisieren?

Autor

Mittwoch, 05. Mai 2010 16:24:44

Hallo,

weiss jemand, ob es möglich ist, die GTK-Dateidialoge soweit zu kastrieren, dass der Benutzer dort nur noch auf vorgegebene Ordner zugreifen kann und auch die Rubriken "suchen" und "zuletzt verwendet" nicht mehr erscheinen?

Für eine Lösung soll der Benutzer in jedem Programm nur noch in $HOME/Dokumente und auf eingehängten Wechselmedien öffnen und speichern können.

Es geht dabei nicht darum, das System vor unbefugten Zugriffen zu schützen, sondern gegen Dau-bedingten Vandalismus. Die Gnome-Konfiguration ist soweit schon so abgesichert, dass es nur noch fünf Programme auf dem Desktop zu starten gibt und alles nicht notwendige am Desktop deaktiviert ist.

GCONF-Anweisungen, die sich mit den Dateidialogen befassen konnte ich nicht finden. In der Regel undefinierte Parameter für die Datei gtkfilechooser.ini konnte ich auch nicht findern.

Jemand eine Idee zur Lösung?

GoaSkin

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Firefox kein Download
Frank, 06.03.2015 14:54
Am Fri, 06 Mar 2015 13:19:14 +0100 schrieb Alfred Zahlten : > > habe mal nachgesehen, ist bei mir...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Firefox kein Download
Alfred Zahlten, 06.03.2015 13:19
Am 06.03.2015 um 11:30 schrieb Frank: Hallo Frank, habe mal nachgesehen, ist bei mir auch gesperrt. Weite...
[EasyLinux-Ubuntu] Firefox kein Download
Frank, 06.03.2015 11:30
Hallo Liste, nach der letzten Aktualisierung kann ich mit Firefox z.B. bei youtube keine Filme downloaden,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 05.03.2015 23:10
Hallo Matthias, Am 05.03.2015 um 22:59 schrieb Matthias Müller: > Hallo, > > Am Dienstag, 3....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Matthias Müller, 05.03.2015 22:59
Hallo, Am Dienstag, 3. März 2015 schrieb Gerhard Blaschke: snip > Genau das. > in KDE 3.5 selig f...