kann man die GNOME-Dateidialoge individualisieren?

GoaSkin - Mittwoch, 05. Mai 2010 16:24:44 - 0 Antworten

Hallo,

weiss jemand, ob es möglich ist, die GTK-Dateidialoge soweit zu kastrieren, dass der Benutzer dort nur noch auf vorgegebene Ordner zugreifen kann und auch die Rubriken "suchen" und "zuletzt verwendet" nicht mehr erscheinen?

Für eine Lösung soll der Benutzer in jedem Programm nur noch in $HOME/Dokumente und auf eingehängten Wechselmedien öffnen und speichern können.

Es geht dabei nicht darum, das System vor unbefugten Zugriffen zu schützen, sondern gegen Dau-bedingten Vandalismus. Die Gnome-Konfiguration ist soweit schon so abgesichert, dass es nur noch fünf Programme auf dem Desktop zu starten gibt und alles nicht notwendige am Desktop deaktiviert ist.

GCONF-Anweisungen, die sich mit den Dateidialogen befassen konnte ich nicht finden. In der Regel undefinierte Parameter für die Datei gtkfilechooser.ini konnte ich auch nicht findern.

Jemand eine Idee zur Lösung?

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Druckeraufträge_werden_angehalten-2
Richard Kraut, 26.08.2016 20:29
Am Mittwoch, den 24.08.2016, 21:31 +0200 schrieb alfred: > in LO ist der Drucker unter Print, General, gen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GnuCash Finance Management unter Ubuntu LTS 16.04
Richard Kraut, 26.08.2016 20:14
Am Mittwoch, den 24.08.2016, 18:47 +0200 schrieb Karl Bertsche: > Was habe ich da falsch eingegeben? Auf...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Richard Kraut, 26.08.2016 20:09
Am Freitag, den 26.08.2016, 10:28 +0200 schrieb Edgar Dombrowski: > // _2.2 df /dev/fd0_/ Der Gerätename...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Willi Zelinka, 26.08.2016 16:37
Hallo Edgar, Am Fr August 26 2016, 10:28:48 schrieb Edgar Dombrowski: > Hallo, Linuxer. > > S...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Udo Teichmann, 26.08.2016 14:54
Wenn ich von meinen ersten Schritten mit Computern Mitte der 80er das noch richtig zusammen bekomme,...