Update-CD für SuSE Linux 8.2

Autor

Mittwoch, 07. Dezember 2005 14:42:26

Hallo!

In YaST gibt es die Option einer Update-CD.
Ich habe mir seinerzeit SuSE Linux 8.2 gekauft. (Inzwischen auch einige weitere) Ich bin mit der Version so zufrieden, daß ich sie gerne weiter verwenden würde - natürlich mit dem Letztstand aller Bugfixes und Patches.
Ich habe auch schon bei Novell um eine Update-CD angefragt, worauf mir geantwortet wurde, zu allererst müßte ich mal meinen Registrierungscode angeben. Nun habe ich aber dummerweise meinen Registrierungscode verschlampt.
Wie auch immer.
Was könnt Ihr mir zum Thema Update-CD sagen? Gibt es irgendeine andere Möglichkeit zum Letztstand von SuSE Linux 8.2 zu kommen? Am tollsten wäre es natürlich, wenn man die Bugfixes und Patches bereits in eine Setup-Version integrieren könnte, in etwas so wie bei Windows (2000 oder XP).


Danke und lg,

Reinhold

Reinhold Mannsberger

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Thomas Lueck, 28.11.2014 11:57
Am Montag, den 24.11.2014, 09:33 +0100 schrieb Gerhard Blaschke: > Das ist ein Problem der Distributionsau...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT:Linux-Verbreitung] was:PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Thomas Lueck, 28.11.2014 11:53
Am Freitag, den 28.11.2014, 09:35 +0100 schrieb Gerhard Blaschke: > Ich möchte aber darüber jetzt keinen f...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Gerhard Blaschke, 28.11.2014 11:47
Am 25.11.2014 um 23:43 schrieb Alfred Zahlten: > Am 25.11.2014 um 03:03 schrieb Heiko Ißleib: >> A...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Thomas Lueck, 28.11.2014 11:41
Am Dienstag, den 25.11.2014, 23:43 +0100 schrieb Alfred Zahlten: > Das Problem dabei ist wohl das /var ode...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT:Linux-Verbreitung] was:PC mit LinuxMint14, cinnamon, Gnome
Gerhard Blaschke, 28.11.2014 09:35
Am 28.11.2014 um 06:10 schrieb Heiko Ißleib: > Am Dienstag, 25. November 2014, 23:43:57 schrieb Alfred Zah...