Update-CD für SuSE Linux 8.2

Autor

Mittwoch, 07. Dezember 2005 14:42:26

Hallo!

In YaST gibt es die Option einer Update-CD.
Ich habe mir seinerzeit SuSE Linux 8.2 gekauft. (Inzwischen auch einige weitere) Ich bin mit der Version so zufrieden, daß ich sie gerne weiter verwenden würde - natürlich mit dem Letztstand aller Bugfixes und Patches.
Ich habe auch schon bei Novell um eine Update-CD angefragt, worauf mir geantwortet wurde, zu allererst müßte ich mal meinen Registrierungscode angeben. Nun habe ich aber dummerweise meinen Registrierungscode verschlampt.
Wie auch immer.
Was könnt Ihr mir zum Thema Update-CD sagen? Gibt es irgendeine andere Möglichkeit zum Letztstand von SuSE Linux 8.2 zu kommen? Am tollsten wäre es natürlich, wenn man die Bugfixes und Patches bereits in eine Setup-Version integrieren könnte, in etwas so wie bei Windows (2000 oder XP).


Danke und lg,

Reinhold

Reinhold Mannsberger

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Backup vom entfernten Rechner (im lokalen Netzwerk)
Oliver Christ, 28.03.2015 14:26
Am 27.3.2015 16:50:13 schrieb Joachim Puttkammer Hallo Joachim, > auf den entfernten PC (Raspberry) kann...
Re: [EasyLinux-Suse] Steam_läuft_nicht_mehr_rund
Matthias Müller, 28.03.2015 13:23
Hallo, Am Samstag, 28. März 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: > Matthias Müller schrieb: > > xhost...
Re: [EasyLinux-Suse] Steam_läuft_nicht_mehr_rund
"d.blanke@gmx.net", 28.03.2015 01:39
Matthias Müller schrieb: > xhost + Hallo Matthias, beide Eingaben führen leider auch nicht zum Erfolg....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Notebook als Monitor
Gerhard Blaschke, 27.03.2015 23:34
Hallo Stefan und Wolfgang, Am 27.03.2015 um 11:13 schrieb Wolfgang Voelker: > Hallo Gerhard, > &...
[EasyLinux-Ubuntu] Backup vom entfernten Rechner (im lokalen Netzwerk)
Joachim Puttkammer, 27.03.2015 16:50
Hallo, auf den entfernten PC (Raspberry) kann ich per ssh oder NFS zugreifen. Ist es egal oder bestehen Unt...