Onboard Raid

BigFaxi - Montag, 28. November 2005 21:12:53 - 0 Antworten

Servus

ich denke mal dazu ist schon viel gefragt worden.
ich nutze ein MSI K7N2D Mainboard. Bis vor ca 10h hatte ich auf dem rechner suse 9.3 installiert. Darunter lief folgende festplattenkonfiguration
IDE Primary 2x HD, IDE Secondary 2x DVD, IDE 3 (Raidadapter) 1xHD als Stripe. und an einem AMD SCSI adapter 2xHD
nun hab ich ne neuinstallation gewagt mit SuSE 10.0 (mein 9.3er hat sich gestern abend verabschiedet sad ). Es läuft inzwischen auch alles bis auf die eine fessi am Raidcontroller (soweit ich weiß promise). unter 9.3 wurden die beiden normalen SCSI platten (jeweils 2gb swap) also sda und sdb eingebunden und die fessi am raid conroller unter sdc.
weiß jemand wie ich diese platte wieder finde?
der promise raid controller wird laut "yast festplattencontroller" gefunden und das entsprechende modul auch geladen. die platte taucht aber weder beim partitionierungstool noch in der boot.msg auf. manuell mounten schlägt dementsprechend fehl.

hat jemand eine idee?

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Wolfgang Voelker, 29.04.2016 15:24
Hallo Frank, Hallo Liste, Am 29.04.2016 um 14:37 schrieb Frank von Thun: > Am 29.04.2016 um 10:55 schrie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Abbruch vom normalen Update(abgebrochen)
Frank von Thun, 29.04.2016 15:01
Am 27.04.2016 um 09:20 schrieb Uwe Herrmuth: > Hallo Frank, > Dann würde ich wie hier > beschri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine
Frank von Thun, 29.04.2016 14:37
Am 29.04.2016 um 10:55 schrieb Jens -linux-: > Am 29.04.2016 um 09:32 schrieb bernhard: >> P.S.: k...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
Uwe Herrmuth, 29.04.2016 12:49
Hallo Bernhard, bernhard schrieb am 29.04.2016 um 12:21: eine kleine Bitte für die Zukunft: Schreib doch...
[EasyLinux-Ubuntu] kaffeine---erledigt
bernhard, 29.04.2016 12:21
Hallo Liste,Hallo Jens, Hallo Uwe, Danke an Euch. Habe soeben Kaffeine erfolgreich "eingebaut". V...