MPlayer versagt den Dienst

Autor

Donnerstag, 10. November 2005 13:12:36

Hallo,
ich habe inzwischen schon mehrfach auf verschiedenen Wegen versucht, auf Suse 9.3 den MPlayer zu installieren und dazu zu bringen, DVD's abzuspielen.

Die Installation (über rpm- oder tar-Pakete) hat jeweils - nach z. T. zahlreichen Anläufen und Nachladen von Paketen zwecks Auflösen von Abhängigkeiten - funktioniert, MPlayer ließ sich auch starten. Installiert wurden jeweils Programmpakete, WinCodes, Div4Linux, Skin oder aber Packman-rpm.

Wenn dann eine DVD ("Der mit dem Wolf tanzt"blunk abgespielt werden sollte, wurde es interessant. Der Eingangstrailer wird richtig wiedergegeben - mit Bild und Ton, Bild in verschiedenen Größen und Bildschirmverhältnissen.

Sofern aber Kapitel des Hauptfilms an die Reihe kommen sollen, wird zunächst eine Fehlermeldung ausgegeben: "Kann Filter -vo nicht setzen" und danach wird's regelrecht bunt: das Bild ist in einzelne kleine (ca. 5 mm große) Quadrate zerlegt - z. T. mit korrekter Wiedergabe, z. T. sehr grob gerastert. Die Verteilung der "richtigen" und "falschen" Quadrate auf dem Bildschirm scheint zufällig zu sein. Ton ist zu hören.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß

Klaus

Klaus Weisbrich

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] [LUSTIG]_Nicht-$MS-Benutzer_dürfen_keinen_Blick_auf_die_Windows_10_Technical_Preview_for_Enterprise_werfen
Heinz-Stefan Neumeyer, 23.10.2014 19:29
Am Freitag, den 03.10.2014, 17:21 +0200 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Würde sagen,Daumen n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [SOLVED] Qt5-Version von arora
Heinz-Stefan Neumeyer, 23.10.2014 19:24
Am Mittwoch, den 22.10.2014, 21:09 +0200 schrieb Joachim Puttkammer: > Am Mittwoch 22 Oktober 2014 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] genisoimage_oder_mkisofs_(gelöst)
Heiko, 23.10.2014 16:11
Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 14:10:14 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe., > > Heiko Ißleib schri...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] genisoimage oder mkisofs
Uwe Herrmuth, 23.10.2014 14:10
Hallo Heiko, Heiko Ißleib schrieb am 23.10.2014 um 12:50: > Seit opensuse 13.1kann ichdevede nicht mehr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] genisoimage oder mkisofs
Heiko, 23.10.2014 13:02
Am Donnerstag, 23. Oktober 2014, 12:50:58 schrieben Sie: Hallo Liste. > Opensuse benutzt cdrkit-...