Grub findet winXP nicht

Autor

Dienstag, 16. September 2008 20:08:19

Hi Linuxer,
habe auf meinem Laptop ECS A530 neben OpenSuse 11.0 noch W2K installiert, also Dual-Boot unter GRUB.
Nach update von W2K auf WindowsXP Prof findet GRUB kein Windows mehr. W2K war vorher ganz normal vorhanden und startbar. WindowsXP ist aber voll installiert und kann auch mit Hilfe von RIPLinux gestartet werden. Windows ist wie üblich unter Patition C:/, also sda1 gespeichert. Yast2 bringt unter Bootloader-Einstellungen, Abschnittsverwaltung keinen Hinweis auf Windows. Repair-Suse von DVD mit repair MBR bringt keine Veränderung.
Einstellung in Yast ist "aus MBR booten", alle Änderungen bringen nichts.
Wo kann ich nachsehen, worans liegt? WindowsXp ist vorhanden und nicht startbar unter GRUB. Wo ist denn der MBR abgespeichert? Wie kann ich feststellen, wie WinXP startbar ist?
Freue mich über alle Tips. Vielen Dank im Voraus!
Hans

h. kellermann

3 Antworten


Antworten
Re: Grub findet winXP nicht
Dieter Drewanz, Dienstag, 16. September 2008 23:36:22
Ein/Ausklappen

Ggf GRUB repair oder install noch mal laufen lassen. Hierzu aber Install im Textmode verwenden, bzw entsprechenden runtimelevel "init 1" oder 3, sonst geht es öfters nicht richtig.




Bewertung: 212 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Grub findet winXP nicht
Benedikt Wildenhain, Dienstag, 16. September 2008 20:48:49
Ein/Ausklappen

Funktioniert es denn, wenn du versuchst, Windows per Grub-Kommandozeile zu starten? Also wenn du den Linux-Kernel beim Booten auswählen kannst, nicht Enter drücken, sondern 'c' und dann nacheinander die folgenden Befehle:
root (hd0,0)
makeactive
chainloader +1
boot
Zur Erläuterung: der erste Befehl nimmt als Bootpartition die erste Partition auf der ersten Festplatte (also sda, falls du keine PATA-Festplatten hast), der zweite aktiviert die Partition (sonst kann Windows nicht starten), der dritte lädt den Bootsektor der gewählten Partition und der letzte versucht dann zu starten.


Bewertung: 192 Punkte bei 50 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Grub findet winXP nicht
h. kellermann, Mittwoch, 17. September 2008 18:11:56
Ein/Ausklappen

Danke für den Tipp!
Hat funktioniert. Inzwischen habe ich auch die Datei /boot/grub/menue.1st entdeckt und entsprechend ergänzt:

title windows
chainloader(hd0,0) +1

Damit ist alles perfekt und Windows erscheint als Auswahlmöglichkeit und wird auch gestartet.
Merci vielmals
Hans


Bewertung: 189 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:18
Hallo Norbert, ich danke dem Himmel, dass ich die Anfrage gestellt habe. Die Hinweise geben wichtige Hinwei...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 18:12
Hallo Heiko, vielen Dank für die umfangreichen Informationen. Ein großer Teil ist für mich sehr hilfreich u...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 18:09
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:52:31 schrieb Horst Schwarz: > Hallo Norbert, > > > Es gibt aber...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung auf 64bit
Heiko, 06.07.2015 17:58
Am Montag, 6. Juli 2015, 17:22:15 schrieb Norbert Carle: Hallo Horst,hallo Norbert, > > ich hoffe,...
Re: [EasyLinux-Suse] Umstellung_auf_64bit
Horst Schwarz, 06.07.2015 17:52
Hallo Norbert, > Es gibt aber noch einen anderen Weg ohne Neuinstallation. > 1. Lade zunächst alle a...