Firefox in KDE integrieren

Autor

Mittwoch, 22. Juni 2005 15:07:18

Hallo!

Es wäre schön wenn jemand posten könnte ob und wie Firefox besser in KDE integriert werden kann!?

Sprich: kann man irgendwie "native" Firefox Soundausgaben direkt auf arts schicken (artsdsp ist nicht wirklich ne Lösung da z.B. in Flash die Synchronisation von Bild und Ton nicht grad gut funktioniert), statt gtk die QT Libraries verwenden (damit ists einfach schneller) und kann man wie bei Konqueror schon beim Start von KDE eine Ausgabe im Hintergrund laden, damit Firefox schneller startet?

Gibt vielleicht auch sowas wie OpenOffice-Schnellstarter für Firefox?

Danke für eure Antworten!

Anonymer Tux

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Mozilla baut Firefox Home aus
    Mit seiner Firefox-Synchronisations-App Firefox Home für Apples iPhone hat Mozilla weitere Pläne. Symbian und Blackberry sind als nächste Plattformen für die App auserkoren.
  • Pläne für Firefox 3.6
    Firefox 3.6 soll Anfang bis Mitte 2010 erscheinen. Nun gibt es eine Roadmap, die Ziele für die neue Version des Browsers festlegt. Revolutionäre Neuerungen fehlen, dafür arbeitet man an der Performance und Benutzerfreundlichkeit.
  • Firefox 3.0 geht in den Endspurt
  • Mozilla arbeitet an Shumway

    Mozilla Research arbeitet an einem Open-Source-Player für Flash namens Shumway.
  • Browserdoping
    Dass Firefox der vielseitigste Browser ist, weiss heute jedes Kind. Sein Marktanteil steigt ständig, auch Windows- und Mac-User sind von der Geschwindigkeit, Kompatibilität und Erweiterbarkeit des Feuerfuchses angetan. Aber welche Erweiterungen lohnen wirklich die Installation? Aus dem schier unerschöpflichen Reigen der Firefox-Add-ons präsentieren wir Ihnen die besten zehn.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...
Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speicherplatz
Uwe Herrmuth, 30.07.2015 08:58
Hallo Thomas, Thomas Lueck schrieb am 29.07.2015 um 10:06: > > journalctl --disk-usage > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Uwe Herrmuth, 30.07.2015 08:53
Hallo Thomas, Thomas Lueck schrieb am 29.07.2015 um 12:22: > > console-kit-daemon[2716]: (process:277...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Uwe Herrmuth, 30.07.2015 08:50
Hallo Alfred, Alfred Zahlten schrieb am 29.07.2015 um 22:48: > Unter Ubuntu kann man sich dort informier...
[EasyLinux-Suse] Tumbleweed: Kein Netzwerk nach ersten Riesenupdate
Alexander McLean, 29.07.2015 23:15
Hallo Liste, ich will mir nur mal KDE5 in seiner Gesamtheit anschauen und habe deshalb Tumbleweed installi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Logmeldungen
Alfred Zahlten, 29.07.2015 22:48
Am 29.07.2015 um 08:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, > Hallo Miteinander, > > in relativ re...