Distribution Paket

holaris hannes - Donnerstag, 10. Juni 2010 20:09:48 - 5 Antworten

Hi gibt es eine Distribution paket wo OpenBVE Drinn ist oder nicht

Antworten
Openbve in Ubuntu
sladen (unangemeldet), Samstag, 19. Juni 2010 21:36:45
Ein/Ausklappen

Openbve ist in Ubuntu 10.04 (.deb format):

http://packages.ubuntu.com/openbve



Bewertung: 271 Punkte bei 67 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
"..hmm", sagte der Guru und kraulte nachdenlich seinen Bart...
Joerg Schiermeier, Freitag, 18. Juni 2010 07:36:03
Ein/Ausklappen

Versuche es einmal mit diesem Link:
<http://www.igfd.org/?q=openbve>

Vielleicht hilft der Dir weiter. Viel Erfolg!



Bewertung: 323 Punkte bei 63 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Ja
blau (unangemeldet), Donnerstag, 10. Juni 2010 20:21:34
Ein/Ausklappen

Ja.


Bewertung: 283 Punkte bei 73 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ja
holaris hannes, Donnerstag, 10. Juni 2010 20:26:04
Ein/Ausklappen

ok wo esaber immer aktualisirt wit gibt es da ein repo für pensuse 11.2


Bewertung: 277 Punkte bei 64 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ja
holaris hannes, Donnerstag, 10. Juni 2010 22:56:43
Ein/Ausklappen

Ich meine es so ob es in einem Paket die openBVE Version 1.2.6.3 gibt in einer rpm Datei weil unter opensuse geht es nicht oder zumindest 11.2 ist es nicht drin im repo spiele oder wie geht es bzw ich hab es Rutergeladen und nach der Anleitung Installiere nur es kommt nix und ich wollt fragen ob ich oder gibt ein Reposetori unter Openuse 11.2


Bewertung: 277 Punkte bei 65 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Das Spiel zum Wochenende: openBVE
    Früher saßen große Jungs mit leuchtenden Augen vor der Modelleisenbahn im Keller. Heute schwingen sich Eisenbahnfans hinter einen virtuellen Führerstand am PC – und das Ganze auch noch vollkommen kostenlos.
  • Swiss Made
    Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, eine eigene Linux-Distribution auf die Beine zu stellen. Zwei schweizerische Studenten haben sich ein Herz gefasst – das Resultat heißt Paldo GNU/Linux.
  • OpenSuse ändert den Build-Service für den Factory-Zweig
    Sid, Cooker und Rawhide heißen die Entwicklerversionen von Debian, Mandriva und Fedora, OpenSuse nennt sie Factory. Jetzt gibt es größere Änderungen.
  • Verwandlungskünstler
    Das Kommandozeilen-Werkzeug Alien baut Brücken zwischen den verschiedenen Paketverwaltungssystemen. Mithilfe des kleinen Tools bereiten Sie für fremde Distribution gedachte Pakete für Ihr eigenes System auf. Dabei gilt es allerdings auf ein paar Stolpersteine zu achten.
  • openSUSE ändert Entwicklungsmodell
    Wer einen Ausblick auf die kommende openSUSE-Version erhaschen wollte, musste bislang die Entwicklerversion namens Factory installieren. Genau diese Fassung wandeln die openSUSE-Macher jetzt in eine neue vollwertige Distribution um, die nach dem Rolling-Release-Prinzip funktioniert.

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Matthias, 22.10.2017 22:42
Am Sonntag, 22. Oktober 2017, 18:23:19 CEST schrieb Gerd Pfannenstiel: > Hallo > > Auch hier sa...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Karl-Heinz, 22.10.2017 20:50
Am Sun, 22 Oct 2017 15:51:13 +0200 (CEST) schrieb Gerd Pfannenstiel : Hallo Gerd, hört sich nach Nautilus...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Heiko, 22.10.2017 19:31
Am Sonntag, 22. Oktober 2017, 15:51:13 schrieb Gerd Pfannenstiel: Hallo, > > das Subject sag schon...
[EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Synaptic nicht startbar
Gerd Pfannenstiel, 22.10.2017 18:23
Hallo Auch hier sagt Subject alles. Ich habe, in Erinnerung an einen Bekomme es aber nicht gestartet.Ich hab...
[EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu 17.10 Neue (Text)Datei anlegen
Gerd Pfannenstiel, 22.10.2017 15:51
Hallo, das Subject sag schon alles. Wie legt man in dieser Missgeburt Namens "Dateien" eine neu, g...