Centrino-WLAN und WEP unter SuSE 9.2 funkt. nicht

Markus Rassiller - Mittwoch, 12. Januar 2005 18:27:11 - 2 Antworten

hallo,

ich verwende SuSE 9.2 und ein Toshiba Satellite M30.
WLAN ist unter YAST problemlos zu konfigurieren, wäre da nicht
die WEP-Verschlüsselung (64 bit; zur zum ausprobieren).
Nachdem ich die Schlüssel eingegeben habe funktioniert gar nichts.
Ein ping auf den Router ergibt die Fehlermeldung:
"Keine Verbindung zum Netzwerk"
(egal ob mit oder ohne Firewall)
Mach ich was falsch oder habe ich da was vergessen.
Bin für jede Hilfe dankbar!

LG
Markus

Antworten
Re: Centrino-WLAN und WEP unter SuSE 9.2 funkt. nicht
Thorsten Szukies, Mittwoch, 12. Januar 2005 23:06:47
Ein/Ausklappen

Hallo Markus,

ich benutze auch SuSE Linux 9.2 und habe WEP eingeschaltet. Es hat eine Weile gedauert aber ich hab's rausgefunden. Wenn du den WEP-Schlüssel unter dem Yast Modul Netzwerkgeräte --> Netzwerkkarte eingibst, dann lass Linux dir zunächst einen zufälligen Hexadezimalschlüssel erzeugen, den du dann wie folgt einträgst:
Du musst alle Buchstaben klein schreiben und nach vier Zeichen ein Minus eingeben, z.B. ab12-cd34-ef56-...
Im beigefügten Handbuch habe ich den Hinweis nicht gefunden; jedoch steht er im Yast-Modul direkt neben der Eingabemaske...
Bei meinem Router hingeben wird der WEP-Schlüssel in einem durch eingegeben und die Buchstaben werden dort auch groß geschrieben.
Ich hoffe ich konnte helfen...

MfG
Thorsten S.


Bewertung: 267 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Centrino-WLAN und WEP unter SuSE 9.2 funkt. nicht
Markus Rassiller, Donnerstag, 13. Januar 2005 11:46:47
Ein/Ausklappen

Hallo Thorsten,

Danke, der Tipp war Gold wert. Es funktioniert!
Jedoch: bin ich balla? Habe die Firewall aktiviert.
Keine Verbindung zum Netz; Firewall wieder deaktiviert:
Keine Verbindung zum Netz!
Im Runlevel nichts Verdächtiges gefunden!
Also: als Test mal Neuinstallation; Und:
Alles funktioniert wieder?!
Hat jemand eine Erklärung?
Irgendwie kommt mir das Spanisch vor ...

Beste Grüße
Markus R.


Bewertung: 152 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Systemüberlastung
Daniel Hegenbarth, 11.02.2016 19:48
Am Dienstag, 9. Februar 2016, 23:41:58 schrieb Heiko Ißleib: Hallo Heiko > > Grade mal gegoogelt....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Gerhard Blaschke, 11.02.2016 18:01
Am 11.02.2016 um 17:39 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >> "vergleichbar", mehr n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 11.02.2016 17:39
Hallo Gerhard, > "vergleichbar", mehr nicht. Ein C: oder D: bringst Du auch nicht daher muß ic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Gerhard Blaschke, 11.02.2016 17:20
Am 11.02.2016 um 17:02 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Gerhard, >> Kann allein deswegen schon nicht...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 11.02.2016 17:02
Hallo Gerhard, > Kann allein deswegen schon nicht möglich sein, weil man dem Linux keine > Laufwerksb...