Strom sparen mit Powertop

Strom sparen mit Powertop
25.05.2010 10:46

Laptop-Nutzer kennen das Problem: Obwohl der Akku eigentlich vier Stunden durchhalten sollte, macht er unter Linux schon nach dreieinhalb Stunden schlapp. Um die Stromfresser zu identifizieren und mit einfachsten Mitteln zu eliminieren, gibt es das von Intel entwickelte Tool Powertop. Es zeigt neben dem aktuellen (und geschätzten Langzeit-) Stromverbrauch die aktiven Prozesse an und hilft so, Programme zu ermitteln, die den Prozessor und die Festplatte unnötigerweise aus dem Schlaf wecken.

Powertop in Aktion auf einem Rechner mit Intel Celeron-Prozessor.

Das Tool muss mit Adminrechten gestartet werden, damit sich die einzelnen Stromsparfunktionen einschalten lassen. Am unteren Bildschirmrand erscheinen entsprechende Hinweise, bei denen man nur noch die zugehörige Taste drücken muss. Ein detaillierter Artikel zu Powertop findet sich im LinuxUser 08/2007. Powertop findet sich in den Repositories praktisch aller Distributionen, den Quellcode gibt es auf der Powertop-Homepage.


Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
alfred, 30.05.2016 01:54
Am 29.05.2016 um 11:04 schrieb Karl-Heinz:Hallo Karl-Heinz, >>> Die Mailingliste ubuntu-de@lists.u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
alfred, 30.05.2016 00:16
Am 29.05.2016 um 11:32 schrieb Frank von Thun: Hallo Frank, >>> Mit Format ein System installieren...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Heiko, 29.05.2016 20:12
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 12:39:05 schrieb W.Tiedemann: Hakko Wolfgang, > hier das, was mir das Terminal...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] grosses Problem?
Wolfgang Tiedemann, 29.05.2016 19:34
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT Werden keine eigenen Emails mehr empfangen von Ubuntu/Suse-Liste
Heiko, 29.05.2016 19:31
Am Sonntag, 29. Mai 2016, 18:43:35 schrieb Oliver: Hallo Oliver, > > >> Das ganze ist unabhä...