Fehlende xorg.conf erstellen

Fehlende xorg.conf erstellen
10.05.2010 06:30

Bei manchen Geräten kann es vorkommen, dass man für das perfekte Setup einige Justierungen an der Datei /etc/X11/xorg.conf vornehmen muss. Dummerweise bringen die meisten aktuellen Distributionen keine solche Konfigurationsdatei mehr mit.

Abhilfe schafft eine selbst erstellte Konfigurationsdatei, die genau die Einstellungen enthält, welche der Rechner zurzeit benutzt. Dazu ruft man den X-Server mit dem Parameter -configure auf. Dies funktioniert allerdings nur mit Adminrechten und nur dann, wenn kein anderer X-Server in Betrieb ist.

Nutzer von OpenSuse, Fedora, Mandriva und den meisten RPM-basierten Systemen wechseln dazu mit dem Befehl

init 3

in den Runlevel 3 und rufen hier nach dem Login als Root den Befehl

X -configure

auf. Die fertige Konfigurationsdatei landet dann unter /root/ mit dem Namen xorg.conf.new. Von hier kopiert man sie mit folgendem Befehl an den richtigen Ort:

cp /root/xorg.conf.new /etc/X11/xorg.conf

Ein anschließendes init 5 startet den X-Server wieder.

Ubuntu beziehungsweise Gnome-Nutzer wechseln zunächst mit [Strg]+[Alt]+[F1] auf die erste Konsole und beenden hier den X-Server über

sudo /etc/init.d/gdm stop

Anschließend erstellt der Befehl sudo X -configure die benötigte xorg.conf.new Datei, die über den Sudo-Befehl ausgeführt im aktuellen Verzeichnis landet. Ein

sudo cp xorg.conf.new /etc/X11/xorg.conf

bringt sie an den gewünschten Ort und per

sudo /etc/init.d/gdm start

startet man den Gnome-Desktop neu. Hat alles geklappt, kann man nun die gewünschten Änderungen an der Konfiguration vornehmen. Sollte der X-Server mit der selbst erstellten Datei nicht mehr starten, kann man sie ja einfach löschen.


Alles Ausklappen

Kommentare
Wie ist es bei Kubuntu?
H. Grasmann (unangemeldet), Mittwoch, 21. Januar 2015 15:56:19
Ein/Ausklappen
nicht jeder nutzt Gnome
GoaSkin , Dienstag, 11. Mai 2010 16:23:09
Ein/Ausklappen
-
Re: nicht jeder nutzt Gnome
Marcel Hilzinger, Dienstag, 11. Mai 2010 16:42:54
Ein/Ausklappen
-
Re: nicht jeder nutzt Gnome
heimattreu (unangemeldet), Montag, 26. Juli 2010 10:32:44
Ein/Ausklappen
Re: nicht jeder nutzt Gnome
Rofl-Kartoffel (unangemeldet), Freitag, 21. Mai 2010 14:20:53
Ein/Ausklappen
X -configure bringt nicht immer das gleiche Ergebnis
GoaSkin , Dienstag, 11. Mai 2010 14:27:38
Ein/Ausklappen
-
Re: X -configure bringt nicht immer das gleiche Ergebnis
tb (unangemeldet), Freitag, 21. Mai 2010 20:13:42
Ein/Ausklappen
wieso keine xorg.conf mehr
Paul Göbel (unangemeldet), Dienstag, 11. Mai 2010 11:04:11
Ein/Ausklappen
-
Re: wieso keine xorg.conf mehr
Marcel Hilzinger, Dienstag, 11. Mai 2010 16:41:08
Ein/Ausklappen
-
Re: wieso keine xorg.conf mehr
ckpinguin (unangemeldet), Mittwoch, 12. Mai 2010 16:02:41
Ein/Ausklappen
-
Re: wieso keine xorg.conf mehr
GoaSkin , Donnerstag, 13. Mai 2010 21:59:56
Ein/Ausklappen

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Heiko, 01.02.2015 01:00
Am Samstag, 31. Januar 2015, 19:07:47 schrieb Richard Kraut: Hallo. > Am Samstag, den 31.01.2015, 18:11...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Matthias Müller, 31.01.2015 23:59
Hallo, Am Samstag, 31. Januar 2015 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 31.01.2015, 18:11 +0100 schr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Heiko, 31.01.2015 23:38
Am Samstag, 31. Januar 2015, 18:11:24 schrieb Matthias Müller: Hallo, > > Am Mittwoch, 28. Januar 2015...
Re: [EasyLinux-Suse] Installation von Version 13.2
Heiko, 31.01.2015 23:17
Am Samstag, 31. Januar 2015, 13:28:01 schrieb Richard Kraut: Hallo. > Am Samstag, den 31.01.2015, 11:12...
Re: [EasyLinux-Suse] Installation von Version 13.2
helmholtz.yanik@mail., 31.01.2015 23:04
Hallo Richard Die DVD mit der ich installiert habe ist aus dem Heft 01.2015 von Easy-Linux. Bei dem Lapto...