Fehlende xorg.conf erstellen

Fehlende xorg.conf erstellen
10.05.2010 06:30

Bei manchen Geräten kann es vorkommen, dass man für das perfekte Setup einige Justierungen an der Datei /etc/X11/xorg.conf vornehmen muss. Dummerweise bringen die meisten aktuellen Distributionen keine solche Konfigurationsdatei mehr mit.

Abhilfe schafft eine selbst erstellte Konfigurationsdatei, die genau die Einstellungen enthält, welche der Rechner zurzeit benutzt. Dazu ruft man den X-Server mit dem Parameter -configure auf. Dies funktioniert allerdings nur mit Adminrechten und nur dann, wenn kein anderer X-Server in Betrieb ist.

Nutzer von OpenSuse, Fedora, Mandriva und den meisten RPM-basierten Systemen wechseln dazu mit dem Befehl

init 3

in den Runlevel 3 und rufen hier nach dem Login als Root den Befehl

X -configure

auf. Die fertige Konfigurationsdatei landet dann unter /root/ mit dem Namen xorg.conf.new. Von hier kopiert man sie mit folgendem Befehl an den richtigen Ort:

cp /root/xorg.conf.new /etc/X11/xorg.conf

Ein anschließendes init 5 startet den X-Server wieder.

Ubuntu beziehungsweise Gnome-Nutzer wechseln zunächst mit [Strg]+[Alt]+[F1] auf die erste Konsole und beenden hier den X-Server über

sudo /etc/init.d/gdm stop

Anschließend erstellt der Befehl sudo X -configure die benötigte xorg.conf.new Datei, die über den Sudo-Befehl ausgeführt im aktuellen Verzeichnis landet. Ein

sudo cp xorg.conf.new /etc/X11/xorg.conf

bringt sie an den gewünschten Ort und per

sudo /etc/init.d/gdm start

startet man den Gnome-Desktop neu. Hat alles geklappt, kann man nun die gewünschten Änderungen an der Konfiguration vornehmen. Sollte der X-Server mit der selbst erstellten Datei nicht mehr starten, kann man sie ja einfach löschen.


Alles Ausklappen

Kommentare
Wie ist es bei Kubuntu?
H. Grasmann (unangemeldet), Mittwoch, 21. Januar 2015 15:56:19
Ein/Ausklappen
nicht jeder nutzt Gnome
GoaSkin , Dienstag, 11. Mai 2010 16:23:09
Ein/Ausklappen
-
Re: nicht jeder nutzt Gnome
Marcel Hilzinger, Dienstag, 11. Mai 2010 16:42:54
Ein/Ausklappen
-
Re: nicht jeder nutzt Gnome
heimattreu (unangemeldet), Montag, 26. Juli 2010 10:32:44
Ein/Ausklappen
Re: nicht jeder nutzt Gnome
Rofl-Kartoffel (unangemeldet), Freitag, 21. Mai 2010 14:20:53
Ein/Ausklappen
X -configure bringt nicht immer das gleiche Ergebnis
GoaSkin , Dienstag, 11. Mai 2010 14:27:38
Ein/Ausklappen
-
Re: X -configure bringt nicht immer das gleiche Ergebnis
tb (unangemeldet), Freitag, 21. Mai 2010 20:13:42
Ein/Ausklappen
wieso keine xorg.conf mehr
Paul Göbel (unangemeldet), Dienstag, 11. Mai 2010 11:04:11
Ein/Ausklappen
-
Re: wieso keine xorg.conf mehr
Marcel Hilzinger, Dienstag, 11. Mai 2010 16:41:08
Ein/Ausklappen
-
Re: wieso keine xorg.conf mehr
ckpinguin (unangemeldet), Mittwoch, 12. Mai 2010 16:02:41
Ein/Ausklappen
-
Re: wieso keine xorg.conf mehr
GoaSkin , Donnerstag, 13. Mai 2010 21:59:56
Ein/Ausklappen

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Recoll Indexirung
Alfred Zahlten, 23.03.2017 03:39
Hallo zusammen, die recoll Indexierung konnte nicht abgeschlossen werden. Vermutlich habe ich sie falsch g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Heiko, 21.03.2017 16:41
Am Dienstag, 21. März 2017, 15:08:56 CET schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, > > mit dem als Stand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mobiles Breitband starten
Heiko, 21.03.2017 16:30
Am Dienstag, 21. März 2017, 16:09:51 CET schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, > > Am Dienstag, 21....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mobiles Breitband starten
Willi Zelinka, 21.03.2017 16:09
hallo Hartmut, Am Dienstag, 21. März 2017, 09:45:57 CET schrieb Hartmut Haase: > Hallo Willi, >...
[EasyLinux-Ubuntu] Videoplayer_für_Ubuntu
Willi Zelinka, 21.03.2017 15:08
Hallo Liste, mit dem als Standard installiertem Totem gibt es nur eine Meldung, dass ein Fehler besteht....