Die Distributions Kollektion – Auf USB Stick

Multisystem Logo
Multisystem Logo
10.10.2011 13:10

Meinen eigenen USB Stick an irgendeinen PC anschließen und alle meine Lieblingsdistributionen übersichtlich auf einem Boot Menü. Das ist Realität. Dank MultiSystem.

Schon öfter habe ich hier auf die Seite Pendrive Linux hingewiesen. Irgendwo in einem Unterverzeichnis entdeckte ich letztens einen kleinen Schatz und wie üblich möchte ich diesen mit Euch teilen. MultiSystem, eine Software mit der man sich eine Multiboot Umgebung auf einem handelsüblichen USB Stick realisieren kann - und das im Handumdrehn. Die Software gibt es für UBUNTU und seine Derivate, sowie für viele andere Distributionen. Leider habe ich nur eine französische Webseite gefunden. Vielleicht übersetzt die ja jemand mal in Englisch. Eine deutsche Beschreibung vom Juli 2011 fand ich bei UBUNTUUSER.

Installiert wird MultiSystem einfach über die Paketquellen UBUNTU / Debian Benutzer können sich die Paketquellen der Entwickler einbinden und bekommen somit auch zeitnah Aktualisierungen.

Startbildschirm - MultiSystem

Danach steckt man einen FAT32 formatierten USB Stick an seinen PC und starte MultiSystem. Zuerst gibt es eine Sicherheitsabfrage, dass der GRUB2 installiert wird, wie alles bei Multisysystem wird das mittels dem root Passwort bestätigt. Danach bekommt der Stick noch ein Label namens „MultiSystem“ und muss gegebenenfalls nocheinmal abgezogen und wieder angesteckt werden. Beim nächsten Start von MultiSystem steht uns der Stick im Drag&Drop Modus zur Bearbeitung zur Verfügung.

Warnhinweis zur GRUB Installation

Man nimmt nun also die Distribution seiner Wahl und legt sie im Fenster von MultiSystem ab. Jedesmal wenn eine neue Distribution oder LiveCD hinzugefügt wird, muss die Aktion durch Eingabe des root Passworts bestätigt werden. Alle darauf folgenden Schritte die MultiSystem durchführt, werden übersichtlich in einer kleinen Shell angezeigt.

Shell Dialog

Feintuning

Über verschiedene Options Tabs kann man dann beispielsweise den Bootloader oder die Größe der Persistenten Partion manipulieren.

Schieberegler - MultiSystem

Und dann schaut man der Software bei der Arbeit zu...

Shell und Nautilus - MultiSystem

..und hat nach ein paar Minuten seine eigene Kollektion zusammengestellt....

Fertiges System für Multiboot

Viel Spaß damit !

Link

http://liveusb.info


Kommentare

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [Erledigt] PDF Datei, Typ: Dokument (application/pdf)
Heiko, 29.06.2015 23:16
Am Montag, 29. Juni 2015, 18:22:12 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut und Alfred., > > > prim...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grub2 - default boot vom SubMenue-Eintrag
Joachim Puttkammer, 29.06.2015 23:06
Am Montag, 29. Juni 2015 schrieb Richard Kraut: HalloRichard, > Willst Du evtl. nur mit SysV-Init booten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mounten - policykit
Joachim Puttkammer, 29.06.2015 22:58
Am Montag, 29. Juni 2015 schrieb Willi Zelinka: Hallo Willi, vor der Erstellung des threads habe ich sowohl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Opwera_öffnet_Seite_nicht
Heiko, 29.06.2015 22:46
Am Montag, 29. Juni 2015, 18:16:17 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Nach Installatio...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Grub2 - default boot vom SubMenue-Eintrag
Richard Kraut, 29.06.2015 20:29
Am Montag, den 29.06.2015, 08:04 +0200 schrieb Joachim Puttkammer: > so ändern, dass zB das 1. Untermenue...