DHCP-Leases in der Übersicht

DHCP-Leases in der Übersicht
28.12.2009 04:50

Möchte man sich als Administrator des dhcpd schnell einen Überblick über die Auslastung aller vom DHCP-Server verwalteten Adress-Pools verschaffen, dann ist das kleine Tool dhcp-pool einen Blick wert. Dieses wertet die Dhcpd-Konfigurationsdatei (/etc/dhcpd.conf) und die Leases-Datei (/var/lib/dhcp/dhcpd.leases) des Dhcpd aus und erstellt eine tabellarische Übersicht.

Bezogen werden kann es von http://dhcpd-pools.sourceforge.net.

Ein Beispiel-Aufruf von

dhcpd-pools -l /var/lib/dhcpd/dhcpd.leases

liefert beispielsweise eine Ausgabe, ähnlich der folgenden (Auszug):

Ranges:

shared net name first ip last ip max cur percent touch t+c t+c perc

All networks 192.168.18.25 - 192.168.18.62 38 21 55.263 17 38 100.000

Die Angabe für die prozentuale Auslastung des Pools gibt schnell Aufschluss darüber, in welchem Adresspool Adressknappheit droht.


Kommentare

Aktuelle Fragen

Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 0 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 3 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Filme rippen - zeitlicher Versatz von Bild und Ton
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:13
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:29 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe Hallo Heiko Im Prinzip hat sic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:06
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Was ist das für ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 15:06
Hallo Frank, Frank schrieb am 16.01.2018 um 13:33: > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Frank, 16.01.2018 13:33
Hi Uwe, > Hallo Frank, > Wenn der Container ein Video enthält, muss das Audio extrahiert > werde...