[Update] Neue Netbooks: Jetzt auch von IBM/Lenovo

0

Lenovo steigt ab Oktober mit den Modellen IdeaPad S9 und S10 in den Netbook-Markt ein. Die beiden Geräte mit sehr guter Ausstattung kosten deutlich unter 400 Euro und sind voraussichtlich auch mit Linux erhältlich.

Laut einem ersten Blogeintrag von jkkmobile lanciert Lenovo im Oktober zwei erste Netbooks. Das S9 bringt ein 8.9-Zoll-Display mit der üblichen Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten mit, das S10 hat eine Bildschirmdiagonale von 10 Zoll. Als Besonderheit verfügen die Lenovo-Geräte über einen Express-Card-Slot, zum Beispiel fürs mobile Internet. Die übrigen Parameter decken sich mit den Standard-Netbooks: Intel-Atom-Prozessor mit 1,6 GHz, 1,3 Megapixel Webcam, WLAN, Ethernet, 3x USB und Cardreader.

Bezüglich Preis und Ausstattung gibt es mehrere Informationen. Wahrscheinlich ist, dass das kleinere Modell rund 330 Euro kosten wird und nur 512 MByte Hauptspeicher und eine 80 GByte Festplatte mitbringt. Das größere Modell dürfte über 1 GByte RAM und eine 160 GByte-Harddisk verfügen. Es kostet vermutlich rund 380 Euro.

Laut Lenovo sollen beide Geräte ab Oktober in Deutschland verfügbar sein. Windows XP als Betriebssystem steht bereits fest, mit welcher Linux-Variante die IdeaPads zusätzlich erhältlich sein werden, weiß man noch nicht.

[Update]
Laut mehreren Berichten kommt das S9 mit vorinstalliertem Linpus Linux Lite.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: