Ubuntu Unity soll ein offizielles „Flavour“ werden

Zukunft von Unity 7

0

Nachdem Canonical die Arbeit an der Desktop-Umgebung aufgegeben hat, haben jetzt einige Helfer aus der Community die Pflege übernommen. Diese möchten zudem gerne eine Unity-Variante von Ubuntu veröffentlichen.

Ziel ist es, die Ubuntu Unity getaufte Variante zu einem offiziellen Flavour mit Langzeitsupport zu machen. Ab sofort soll jede Woche ein entsprechendes neues ISO-Image erscheinen. Dieses basiert auf der dann jeweils aktuellen Entwicklerversion des kommenden Ubuntu 18.04. Gleichzeitig wollen die Unity 7 Maintainer die Desktop-Umgebung im Universe-Repsoitory pflegen.

Ob es tatsächlich ein offizielles Ubuntu Unity geben wird, ist derzeit noch offen: Canonical hat auf die entsprechende Anfrage der Unity 7 Maintainer noch nicht reagiert.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: