Plugins und verbessertes Fuzzing

Zed Attack Proxy

0

Das Open Web Application Security Project (OWASP) hat sein Tool Zed Attack Proxy in Version 1.4.0 mit neuen Features veröffentlicht.

Dazu gehört einschaltbares Syntax-Highlighting für die Ausgabe des HTML-Code. Daneben haben die Entwickler die Fuzzing-Muster aus dem Projekt Fuzzdb integriert. Außerdem haben sie den Scanner für Cross-Site-Scripting von Grund auf neu implementiert und Plugins für das Tool eingeführt. Weitere Details nennen die Release Notes.

Zed Attack Proxy steht unter Apache-2.0-Lizenz und verwendet zahlreiche Open-Source-Komponenten. Das GUI-Programm setzt Java 1.6 voraus und steht für Linux, Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: