Oracle feuert Mitarbeiter des Gnome-Accessibility-Teams

Stellenabbau nach Sun-Übernahme

0

Die Übernahme von Sun durch Oracle betrifft nicht nur die freie Datenbank MySQL, auch sehr viele andere Open-Source-Projekte sind betroffen. Negativ zu spüren bekam dies nun das Gnome-A11y-Team.

Der Leiter des Gnome-Accessibility-Teams Willie Walker und die am Screenreader Orca arbeitende Joanmarie Diggs stehen seit letzter Woche auf der Straße. Beide arbeiteten bislang für das Accessibility Program Office von Sun, welches jedoch im Rahmen der Übernahme durch Oracle mit dem entsprechenden APO von Oracle verschmilzt.

Wie Willie Walker in einer Mail an die Orca-Liste schreibt, kann er sich von nun an nur noch in der Freizeit um die Accessibility-Bestrebungen des Gnome-Projekts und um Orca kümmern, je nach neuer Arbeit muss er den Posten komplett aufgeben. Noch schlimmer sieht die Situation Joanmarie Diggs. Über ihren Blog wendet Sie sich deshalb per Offenem Brief an Oracle, da Sie die Zukunft des Gnome-A11y-Teams in Gefahr sieht:

„I truly hope this was an oversight on Oracle’s part, and one that will be rectified very soon. Because if it is not, and if no other company steps forward to continue this work, the accessibility of the GNOME desktop will become the open source equivalent of an unfunded mandate, doomed ultimately to fail. Oracle’s decision threatens to leave many individuals with disabilities around the world without access to a modern desktop environment. I find that tragic.“

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: