Konferenz „Pi and More“ sucht Vorträge, Workshops und Projekte

Raspberry Jams in Trier

0

Bereits zum siebten Mal findet am 20. Juni in Trier die Konferenz „Pi and More“ statt. Die Veranstalter suchen derzeit noch nach Vortragenden und Workshop-Tutoren. Zudem können Bastler ihre Projekte auf dem größten deutschen „Raspberry Jam“ vorstellen.

Wie der Name schon andeutet, beschäftigt sich die Konferenz nicht nur mit dem mittlerweile über 5 Millionen Mal verkauften Raspberry Pi, sondern auch anderen Mini-Computern, eingebetteten Systemen und Geräten aus dem „Internet der Dinge“. Nach Angaben der Veranstalter ist die „Pi and More“ die größte ihrer Art in Deutschland. Die Konferenz findet in den Räumen der Universität Trier statt. Sie richtet sich gleichermaßen an professionelle Anwender, Hobby-Entwickler, Lehrer, Schüler und Studenten.

Wer sein (Bastel-)Projekt vorstellen, einen Vortrag halten oder einen Workshop anbieten möchte, kann sich bis zum 31. Mai auf der Homepage der Veranstaltung bewerben.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: