Geek Hero macht Pause, Übersetzer gesucht

Auch Helden werden müde

2

Wer unsere Comic-Serie Geek Hero regelmäßig verfolgt, wird bemerkt haben, dass die neuen Folgen immer seltener erscheinen. Der Autor Salvatore Iovene legt eine Verschnaufpause ein.

Rund 125 Folgen der Comic Serie Geek Hero haben wir auf der LinuxCommunity seit April in der deutschen Übersetzung online gestellt. Der Autor Salvatore Iovene lieferte uns dazu regelmäßig neues Übersetzungsfutter. Zunächst im Inkscape-Format, seit einiger Zeit als Gimp-Grafik. Doch das Zeichnen machte in letzter Zeit nicht mehr so viel Spaß, wie Salvatore im Geekhero-Blog berichtet:

After doing this for almost two years, it has occurred to me that I wasn’t doing it solely for myself anymore, but because of you, the readers. There’s between 5000 and 6000 of you out there, and it breaks my heart to know that some of you will be disappointed. Many of you have donated money too, and I thank you very much, because that has kept the website running.

Salvatore weist darauf hin, dass dies nicht das Ende von Geek Hero ist, sondern er zunächst mal eine Pause braucht und wie Boris und Randie vielleicht etwas mehr nach Draußen gehen sollte.

Übersetzer gesucht

Als wir mit der Übersetzung der Comics-Reihe angefangen haben, starteten wir auf Rat von Salvatore hin nicht mit der ersten Folge, sondern quasi mittendrin. Durch die kreative Pause ergibt sich jetzt die Möglichkeit, auch die älteren Folgen zu übersetzen und online zu stellen. Dazu suchen wir noch freiwillige Helfer, da die älteren Comics zum Teil auch in Blender gezeichnet wurden. Wer Interesse hat, an der deutschen Übersetzung von Geek Hero mitzuarbeiten, schreibt einfach eine Mail an redaktion@linux-community.de.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Geek Hero macht Pause, Übersetzer gesucht"

  E-Mail Benachrichtigung  
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Was jetzt mit Aasha passiert und wie Sergej den bösen Virus verhindern will hätt ich halt schon noch gerne erfahren vor der Pause! 😉

Ansonsten: Frohe Schaffenspause an den Salvatore! Mit frischen Ideen und Elan geht’s dann hoffentlich bald weiter! 😉

schade, ich habe mich immer auf die neuen Comics gefreut.

Vielleicht könnte man ja in der Ruhephase von Salvatore einem anderen aufstrebenden Comiczeichner die Chance geben, diesen Raum solange zu befüllen.

Thema des Comics müsste natürlich passen.

Wie fändet Ihr die Idee?