Geburtstagsfeiern weltweit

Debian wird Neunzehn

2

Die Debian-Community feiert am Donnerstag, 16. August den 19. Geburtstag der freien Linux-Distribution.

An diesem Tag jährt sich die Usenet-Mitteilung des Projektgründers Ian Murdock zur ersten Release.

Die Freunde der Community-Distribution organisieren weltweit lokale Parties, um den Jahrestag zu feiern. Zur Koordination dient eine Seite im Debian-Wiki. Derzeit führen die Brasilianer die Party-Parade an, für den deutschsprachigen Raum sind noch keine Events eingetragen.

Das Debian-Projekt regt als Programmpunkte für eine solche Feier Keysigning, Installation mit Betreuung sowie gemeinsames Bug Squashing an. Dazu empfehlen sich Kuchen, Torten, und allerhand Speisen mit dem Debian-Logo „Swirl“ als Garnierung.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Geburtstagsfeiern weltweit"

  E-Mail Benachrichtigung  
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Sollte wohl 16. August heissen, oder?

Danke für den Hinweis, ich habe es im Text korrigiert.