Froscon 2009: Call for Papers

Für Anwender und Entwickler

1

Für die inzwischen dritte Anwender- und Entwicklerkonferenz Froscon (22. und 23. August) an der Fachhochschule Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin rufen die Veranstalter zur Themen- und Vortragseinreichung auf.

Zu den Schwerpunktthemen zählen freie Software, Cloud Computing und Open Hardware. Für die deutschsprachige Java-Community gibt es zur Froscon eine eigene Subkonferenz.

Was die Rubrik Open Hardware betrifft, verstehen die Veranstalter unter anderem Themen wie das Beagle-Board nebst freier Software für Netbooks und Handys als passend. Beim Cloud Computing sind Software für das Management großer Infrastrukturen genannt und Software as a Service. Daneben sind Beiträge zu allen Open-Source-Themen willkommen, Betriebssysteme, Entwicklung, Administration, Sicherheit, rechtliche Fragen, Desktops und Bildung zählen dazu.

Die Frist für die Einreichung der Vorschläge reicht bis zum 23. Mai. Ein Frontend auf der Froscon Website dient der Themenabgabe. Ein Programmkomitee wählt dann die Beiträge aus. Organisiert wird die Konferenz vom Froscon e. V., der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Linux/Unix User Group Sankt Augustin.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Froscon 2009: Call for Papers"

  E-Mail Benachrichtigung  
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Ich bin auf jeden Fall wieder dabei. Hab extra meinen Urlaub auf ein paar Tage nach der Froscon verschoben. Und es ist die Vierte.