Firefox Mobile und Flash-Support für Android

Blitz & Feuerfuchs

0

Android-Nutzer können sich in Kürze über zwei interessante Erweiterungen für Ihr Smartphone freuen: Flash-Support und Firefox Mobile alias Fennec.

Die Unterstützung für den mobilen Firefox kündigte der Entwickler Vladimir Vuki?evi?? in seinem Blog an. Demnach befindet sich Fennec für Android noch in einem frühen Teststadium, macht aber fleißig Fortschritte. Mangels weiterer Testgeräte konnte Vladimir die aktuelle Version nur auf den Android-Geräten Motorola Droid und Nexus One testen, die Version sollte aber auch auf anderen Android-Handys ab Version 2.0 lauffähig sein (mit OpenGL ES 2.0).

Laut Vlad lässt der Speicherverbrauch noch zu wünschen übrig, aber da die aktuelle Version noch keinerlei Optimierungen enthalte, lasse sich hier noch viel machen. Die aktuelle Version, die Vladimir als Pre-Alpha bezeichnet, eigne sich somit am ehesten für Entwickler, die gerne Rückmeldungen zur aktuellen Version machen möchten.

Eine weitere Android-Neuerung kündigte Cnet an. Demnach planen Google und Adobe an der I/O-Konferenz in San Francisco den Flash-Player für Android zu demonstrieren. Um der Präsentation den nötigen Nachdruck zu verleihen, will Adobe zudem sämtlichen Mitarbeitern ein Android-Handy schenken, wobei allerdings nicht ganz klar wird, ob damit sämtliche Entwickler um den Flash-Support gemeint sind oder die weltweit 8600 Mitarbeiter von Adobe.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: