Cebit 2008: Leichtes Besucherplus

0

Ernst Raue, Vorstandsmitglied der deutschen Messe Hannover, zieht ein positives Fazit der Cebit 2008: Auf der Basis vorläufiger Zahlen am Sonntag Morgen sieht er die Cebit nach Jahren der Stagnation erstmals mit einem Plus von 3 % (495.000 Besucher) wieder im Aufwind. Der Anteil der Fachbesucher sei mit 80% unverändert hoch geblieben. Die Zahl der Aussteller betrug 5.845 im Vergleich zu knapp 6.100 im Vorjahr.

Prof. Dr. Scheer, Präsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunkation und neue Medien, BITTKOM e.v., nennt als einen der Highlights der Cebit 2008 die 43.000 Stellenangebote, die die Austeller auf die Fachmesse mitbrachten. Fachkräftemangel rangiert seinen Angaben nach inzwischen bei den wachstumshemmenden Faktoren an erster Stelle. Besonders Akademiker seien auf dem Arbeitsmarkt unterrepräsentiert. Dem gegenüber attestierte er den in Halle 9 repräsentierten Forschungseinrichtungen eine deutlich gestiegene Businessorientierung.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: