Aptosid 2011-03

Mit Kernel 3.1

0

Die Debian-basierte Linux-Distribution Aptosid ist in Version 2011-03 mit aktualisierter Software erhältlich.

In der neuen Release steckt Kernel 3.1, der Unterstützung für neue Hardware bietet. Daneben verringert er Latenzen beim Betrieb von SSDs mit LVM2/Mdadm. Zu den weiteren Neuerungen gehört Xen mit dom0 und PCI-Passthrough sowie verschachtelte Virtualisierung mit KVM. Der Softwarebestand stammt von Debian unstable (Sid) und datiert vom 31. Dezember 2011.

Weitere Details finden sich in den Release-Notes. Das neue Aptosid mit dem Codenamen „Ponos“ steht in 32 und 64 Bit mit KDE-lite, KDE oder Xfce als Desktopumgebung zum Download bereit.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: