Anbindung für Big Data und NoSQL

Jaspersoft 4.5

0

Der Hersteller Jaspersoft hat seine gleichnamige Business-Intelligence-Software in Version 4.5 mit neuen Features veröffentlicht.

Die neue Release erweitert die Auswahl der Datenquellen. Nativen Zugriff bietet sie zum einen auf so genannte Big-Data-Speicher wie Apache Hadoop, zum andern auf NoSQL-Datenbanken wie Cassandra, CouchDB, MongoDB, Redis und Riak. Das webbasierte Design-Tool unterstützt nun Drag & Drop, daneben gibt es nun iPad-Unterstützung und und ein iOS-Entwicklerkit. Außerdem haben die Entwickler die Performance der Engine verbessert und die Optionen für den Excel-Export erweitert.

Jaspersoft ist in einer Community-Version unter GPL erhältlich. Einige Features bleiben allerdings den kostenpflichtigen Varianten Express, Professional und Enterprise vorbehalten, für die der Hersteller auch Support bietet. Eine Feature-Matrix gibt einen Überblick. Weitere Informationen, Dokumente und Downloads gibt es auf der Jaspersoft-Homepage.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: