Am Dienstagmorgen starten die Cebit-Vorträge samt Live-Internetstream

Live dabei!

0

Am Dienstag um 9:15 Uhr beginnt das Vortragsprogramm auf dem Open Source Forum der Cebit 2011. Alle Vorträge sind live und kostenlos per Internet-Videostream zu sehen.

Den Auftakt am Dienstagmorgen macht Michael Arndt von Science + Computing, der erläutert, wie man eine Security-Infrastruktur für WLAN mit Open Source-Mitteln schafft. Weitere Themen an diesem Tag sind Risikoanalyse, Cloud Computing mit Open Source, Eclipse, Clustering und Virtualisierung, SAP meets Open Source sowie Monitoring mit Nagios.

Knoppix-Erfinder Klaus Knopper präsentiert sein Live-Linux jeden Mittag im Open Source Forum in Halle 2. Wer nicht vor Ort sein kann, nutzt den kostenlosen Live-Videostream des Linux-Magazins.
Knoppix-Erfinder Klaus Knopper präsentiert sein Live-Linux jeden Mittag im Open Source Forum in Halle 2. Wer nicht vor Ort sein kann, nutzt den kostenlosen Live-Videostream des Linux-Magazins.

An allen Cebit-Tagen gibt es in Halle 2, Stand F40, Vorträge im 45-Minuten Takt, und das von 9:15 bis 17:45 Uhr. Das vollständige Programm finden Sie auf einer Seite bei Linux-Magazin Online. Wer nicht vor Ort sein kann, nimmt über den kostenlosen Live-Videostream teil.

Zu den Highlights des Forum-Programms gehören die Vorträge von Klaus Knopper. Er stellt Knoppix 6.5 vor, die aktuelle Cebit-Ausgabe seines Live-Linux (ab 1. März exklusiv auf der DELUG-DVD des Linux-Magazins zu haben). Knopper spricht am Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 12:15 Uhr, am Donnerstag bereits um 11:45 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: