Abschlussarbeiten zu Open Source gesucht

Univention Absolventenpreis 2012

0

Wie schon in den letzten Jahren sucht der Linux-Distributor Univention auch 2012 wieder Abschlussarbeiten, die würdig sind, durch den „Univention Absolventenpreis“ ausgezeichnet zu werden.

In seiner Presseerklärung weist der Bremer Hersteller der auf Debian basierenden Enterprise-Distribution eigens darauf hin, dass es dieses Jahr eine Sonderprämie in Höhe von 1000 Euro für das Thema „Cloud“ gibt. Das mögliche thematische Spektrum reiche dabei von „Zielgruppen-orientierten Untersuchung nützlicher Open Source-Komponenten oder Anwendungen für Cloud-Anbieter über betriebswirtschaftliche und juristische Analysen bis hin zu Software-Entwicklungen“.

Wer seine Abschlussarbeit einreichen möchte, kann sie vom 1. Oktober 2011 bis zum 15. Februar 2012 einfach per E-Mail an absolventenpreis@univention.de schicken. Der Absolventenpreis solle die „Verbreitung von Open Source Software im professionellen Umfeld und die Entwicklung von innovativen Ideen für freie und quelloffene Anwendungen vorantreiben“, sei aber interdisziplinär orientiert, nicht nur für Informatiker oder bestimmte akademische Grade.

Eine Expertenjury, zu der auch der Linux-Magazin-Chefredakteur Jan Kleinert zählt, entscheidet über die innovativsten und besten Arbeiten. Die Preisverleihung findet auch 2012 wieder auf dem Linuxtag in Berlin statt. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sich unter http://www.absolventenpreis.de.

Hinterlasse einen Kommentar

  E-Mail Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: